LG X power2 kommt mit 4500 mAh Akku auch bei uns in den Handel

LG bringt ein weiteres Smartphone in den deutschen Handel, mit dem neuen X power2 bedient man den Bedarf an Smartphones mit ungewöhnlich großen Akkus. Dieses Mittelklasse-Smartphone will die Benutzer ansprechen, die mit durchschnittlicher Hardware auskommen und gern überragende Akkulaufzeiten erleben wollen – im X power2 steckt ein 4500 mAh großer Akku. Trotzdem bringt das Gerät nur 164 g auf die Waage und ist mit 8,4 mm auch nicht zu dick.

Zur sonstigen Ausstattung gehören ein Octa-Core-Prozessor von MediaTek (MT6750), 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Datenspeicher (erweiterbar), LTE, Bluetooth 4.2, WiFi-n, GPS, eine 13 MP Hauptkamera (f/2.2) und eine 5 MP Frontkamera, zudem ein 5,5″ großes HD-Display mit 2.5D Glas. Für das Betriebssystem setzt man auf Android 7 Nougat.

LG bewirbt den integrierten Gyroskop-Sensor, natürlich in Verbindung mit Spielen wie Pokemon GO. Fällig werden für das X power2 zum Marktstart satte 299 Euro, dafür bekommt man bei der Konkurrenz meines Erachtens ein insgesamt besseres Paket. Aber an den Akku des LG X power2 reicht nahezu kein anderes Smartphone in dieser Preisklasse heran, zumindest kein hier erhältliches Gerät.

UPDATE: Sorry, natürlich gibt es doch mindestens einen Kandidaten bei uns im Handel. Lenovo bietet mit dem P2 ein Smartphone mit satten 5200 mAh Akku.