DHL vereinfacht schon bald die Umleitung eurer Pakete, wofür Packstationen und Filialen ausgewählt werden können.

Wer in einem Mehrfamilienhaus für seine Arbeit das Haus nicht verlassen muss, wird vermutlich vergleichbare Erfahrungen mit den Paketen der Nachbarn wie ich teilen können. Irgendwann peilen die Zusteller und die Nachbarn, dass nur ihr da seid. Es stapeln sich die Pakete und man wird relativ häufig rausgeklingelt. Ändern könnte sich das demnächst bei DHL, die bereits im kommenden November ein paar neue Möglichkeiten für den Paketempfang einführen.

DHL lässt Paket bald automatisch umleiten

Während es diverse Umstrukturierungen und Umbenennungen gibt, scheint das gewohnte Angebot bestehen zu bleiben. Neu ist in erster Linie aber eine automatische Umleitung für Pakete, die zukünftig an Filialen und Packstationen möglich ist. Man kann zukünftig also alle DHL-Pakete automatisch an Filialen und Packstationen senden lassen, wenn man ohnehin an der eigenen Adresse die Pakete nicht empfangen kann. Das entlastet Nachbarn und Paketboten gleichermaßen.

Der Vorteil ist letzten Endes, dass ihr die Pakete einfach weiterhin an eure Adresse senden lasst, die Umleitung dann durch DHL erfolgt.

„Nutzen Sie unseren neuen Service Paketumleitung. Wählen Sie im Kundenkonto eine feste Packstation oder Filiale aus, an der alle Ihre Sendungen zugestellt werden sollen. Sie lassen Ihre Pakete ganz normal an Ihre Hausanschrift adressieren und müssen bspw. Ihre Postnummer nicht mehr im Kopf haben.“

via Deskmodder

Markiert:

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Hauptsache ist das meine Pakete 📦 in der Packstation an kommen die ich bei der Bestellung immer angebe .
    Nämlich Packstation 176 diese Packstation ist in Meier Wohnort Nähe .
    Aber leider packt es die DHL sehr selten die Pakete 📦 dort rein zu legen .
    Von 10. Bestellungen die ich dieses Jahr schon bekommen habe hat es nur 3x geklappt an der Packstation 176 zu liefern.
    Ansonsten sind die immer wo anders gelandet .
    Mit freundlichen Grüßen
    René Dobkowicz

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.