Markt für Elektroautos wird „enorm wachsen“

Volvo-EX303

Einige Hersteller haben gerade mit ihren Elektroautos sehr zu kämpfen, aber alle schauen mehr oder weniger optimistisch in eine elektrische Zukunft. Ganz besonders positiv ist die Stimmung bei Volvo, die sich schon sehr stark und zielgerichtet darauf vorbereiten, in absehbarer Zeit nur noch Elektroautos anzubieten.

Bis zur Mitte des Jahrzehnts möchte Volvo ca. 50 Prozent der Verkäufe mit Elektroautos abdecken und ein großes Sprungbrett soll dafür der neue EX30 sein, der nun an erste Kunden ausgeliefert wird. Volvo-CEO Jom Rowan ist davon überzeugt, dass trotz der gerade schwierigen Zeit, der Markt für Elektroautos „enorm wachsen“ wird.

Gerade in Europa sieht der Volvo-Chef ein großes Wachstum und eine hohe Nachfrage, im Gegensatz zu anderen Regionen der Welt. Allerdings muss man sehen, dass sich Volvo eher als Premium-Marke definiert, also ein anderes Klientel anspricht, wobei der EX30 mit rund 37.000 Euro Startpreis absolut im Rahmen liegt.

ADAC sieht Kostenvorteile beim Verbrenner und wenig Chancen für Elektroautos

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!