MediaMarkt Saturn wollen endlich Elektroautos verkaufen

Elektroauto Laden Ladesaeule Hero

Elektroautos und Elektrofachhandel werden in Zukunft deutlich enger zusammenwachsen.

Für mich ist das Konzept einiger frischer, junger Automarken stimmig, wenn sie wenige fertige Ausstattungspakete anbieten und ihre Fahrzeuge in kleinen Showrooms präsentieren. Der klassische Autohändler wird in gewisser Weise überflüssig. Probefahrten beim Kauf neuer Druckerpatronen? Das ist die Zukunft.

Euronics macht das zum Beispiel schon mit Aiways seit einiger Zeit. In einigen Märkten kann man sich über chinesische Elektroautos der Marke informieren und Probe fahren. MediaMarkt Saturn scheint das auch zu planen, das gehört zu einem neuen Konzept.

Elektroautos im Elektrofachhandel: Es kommt zusammen, was zusammen gehört

Es gibt erste Länder, in denen beispielsweise MediaMarkt Saturn bereits mit Volvo zusammenarbeitet. Dort werden nicht nur Elektroautos der Geely-Tochter angeboten und präsentiert, sondern auch passende Strompakete und eine umfassende Beratung.

„Ja, wir möchten das auch nach Deutschland bringen“, heißt es in der WiWo auf Nachfrage zu diesem Thema. Das Angebot von Elektroautos gehört zur neuen Ausrichtung, mehr Service und Beratung anbieten zu wollen und auf deutlich weniger Verkaufsfläche zu setzen.

Radikales Vereinfachen der Ausstattungslinien macht es möglich

Ich bin wirklich froh, dass das Ausstattungswirrwarr der deutschen Automarken ein Auslaufmodell ist. Wenn man sich anschaut, was Tesla, Aiways etc. heute machen, ist das der richtige Weg. Es muss nicht jedes Auto bis ins kleinste Detail individualisiert sein, das Angebot kann viel einfacher sein.

Zunehmend ist auch eine Trennung von Autohandel und Werkstatt zu beobachten. Was bisher im klassischen Autohaus immer aus einer Hand kam, wird sich in Zukunft bei einigen Automarken trennen müssen. Ich denke, da wird es neue Konzepte und neuen Wettbewerb geben, und das ist gut für den Kunden.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

4 Kommentare zu „MediaMarkt Saturn wollen endlich Elektroautos verkaufen“

  1. Das sind keine marktfähigen Produkte. Und ökologisch ist das auch nicht.
    Subventionen weg und ganz allgemein Steuern und Abgaben runter ist die einige sinnvolle Antwort auf diese umweltschädlichen produkte.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!