Nachdem Samsung relativ schnell nahezu alle Flaggschiff-Smartphones der letzten Jahre auf die neuste Android-Version aktualisiert hat, müssen jetzt natürlich die Mittelklasse-Smartphones folgen. Es geht jetzt mit einem besonders populären Modell der mittleren Preisklasse weiter. In diesen Tagen erhalten die ersten Besitzer des Samsung Galaxy A51 das neue Android 11 samt neuer One UI 3.

Gestartet ist der Rollout der neuen Firmware in Russland, danach klappert Samsung natürlich weitere europäische Länder ab. Ein wenig Geduld solltet ihr also schon noch haben, die Firmware kommt bei Samsung üblicherweise „in Wellen“ und daher nicht sofort für alle gleichzeitig.

Viele Neuerungen zu entdecken

Bis dahin könnt ihr euch belesen, was die jeweiligen Bestandteile der neuen Firmware an Neuerungen mitbringen:

Neues Android: Ist jetzt ausgerechnet Samsung der neue Update-König?

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Hallo Denny,
    vielleicht kannst du mir einen Tipp geben.
    Ich habe obiges Update auf meinem A51 bekommen und kann das Smartphone seitdem nicht mehr ausschalten. Es gibt leider keine Möglichkeit neben dem Einstellungsrad mehr, mittels dessen ein Ausschalten möglich ist. Der Einschaltknopf funktionierte ohnehin schon nicht mehr als Ausschalter. Will ich mein Handy jetzt ausschalten, muss ich es per Sprachbefehl über Google machen.
    Gibt es da einen Trick?

  2. Seit dem Update funktioniert mein VLC-PLAYER nicht mehr und unterbricht immer das gespielte Lied. Auch Musik-Live-Streams werden einfach nach einer Weile unterbrechen. Das Design de neuen Apps geht gar nicht. Sinnloses Update.

  3. Samsung A51 Ich habegerade das neue Up date Android 11/One UI3 geladen. Nun funktioniert Google und gmail nicht mehr. Bin verzweifelt!!! Was kann ich jetzt tun?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.