Folge uns

Android

Meizu MX: Neues Modell mit Quad-Core-Prozessor von Samsung ist jetzt offiziell

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

meizu-mx-quad-core-1334539708

meizu-mx-quad-core-1334539708Bereits vor längerer Zeit im letzten Jahr wurde von Meizu das Meizu MX vorgestellt, ein Smartphone mit Android und Dual-Core-Prozessor für gewohnt wenig Geld, doch leider kommen diese China-Geräte nur selten auch nach Deutschland. Über inoffizielle Wege wie beispielsweise eBay lassen sie sich dennoch organisieren, es gibt auch einzelne Shops mit dem Import solcher Geräte, weshalb also auch die neue Variante des Meizu MX eventuell interessant sein könnte.

Auf jeden Fall ist interessant, dass das Meizu MX nun das erste mit dem neuen Exynos-Prozessor von Samsung ist, bekannt als Exynos 4412. Dieser wird bereits auch für das Galaxy S3 vermutet und wurde eigentlich auch schon bestätigt, weshalb er sicherlich so schlecht nicht sein kann, auch wenn er wie der Nvidia Tegra 3 noch auf den älteren Cortex-A9-Kernen aufbaut. Interessant ist wie immer vor allem auch der Preis, für die 32GB Variante werden umgerechnet gerademal 480 Dollar fällig, dafür gibt es eben den Quad-Core, Android 4.0, ein qHD-Display und eine 8 Megapixel Kamera.

Wie gewohnt gestaltet sich das MX in leichter Anlehnung an das iPhone von Apple, allerdings nicht ganz so extrem wie die meisten billigen China-Kopien, erhältlich wird das neue Meizu MX ab dem kommenden Juni in China sein. [via] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. GB Bilder

    16. April 2012 at 12:32

    Hübsch ist es aufjedenfall. Die Frage ist nur wie qualitativ kann dieses Produkt gegenüber z.B. einem S3 sein? Andersrum muss man sich natürlich auch die Frage stellen, erhält man bei einem S3 so viel mehr Qualität dass es den doppelten Preis eines China Billigproduktes ist.

  2. Djuki

    16. April 2012 at 16:22

    480 € für so ein China-Teil ist nicht gerade billig :S

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.