Folge uns

Android

MIUI 11: Xiaomi startet globalen Betatest für Pocophone und andere Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

MIUI 11 Header Titelbild

Xiaomi startet in diesen Tagen mit der Testphase des neuen MIUI 11, die neue Software für die eigenen Android-Smartphones wird vor dem großen Rollout auf einigen Geräten noch ein letztes Mal direkt an den Nutzern ausprobiert. Xiaomi sprach im eigenen Forum von der „MIUI 11 Global Stable Beta“ und forderte die Anmeldung der interessierten Nutzer. In zwei Tagen kamen ziemlich rasch über 15.000 Anmeldungen zusammen.

MIUI 11 kommt immer näher

Erst vor wenigen Tagen präsentierte Xiaomi die neue Software, die in Version 11 eine Vielzahl der eigenen Geräte mit Neuerungen bereichern wird. Xiaomi entkoppelt die neue MIUI 11 von der neuen Android-Version 10. Wer also die neue Xiaomi-Software erhält, wird dadurch nicht automatisch auf Android 10 aktualisiert. Für den Betatest konnten sich unter anderem Leute mit Pocophone F1 und Redmi Note 7 Pro anmelden.

In einem eigenen Blogbeitrag hatten wir darüber informiert, wann Xiaomi die eigenen Smartphones mit MIUI 11 beliefert und was alles an Neuerungen mit dabei ist. Bereits in den nächsten Tagen soll der Rollout beginnen, der Betatest startete für meinen Geschmack daher etwas spät.

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Avatar

    ads

    22. Oktober 2019 at 14:20

    MI 8 bisdato kein Update auf MIUI 11 global entgegen der Ankündigung :(

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge