Motorola Atrix – Unterstützung von 1080p Video-Aufnahmen erst später

Dass das Motorola Atrix mit Froyo und nicht Gingerbread auf den Markt kommt ist schon schlimm genug, dass das Dual-Core Smartphone um welches ein großer Hype entstanden ist aber auch scheinbar prinzipiell mit unausgereifter Software auf den Markt kommt ist schon wieder unschön. Gerade wir in Deutschland sind durch das Milestone schon wieder etwas geheilt von Motorola, im Mai 2010 wurde Froyo präsentiert und bisher hat es Motorola nach langem hin und her zwar geschafft das Update für das Milestone anzukündigen aber erschienen ist bisher keins.

Um zurück zum Thema zu kommen, das Atrix wird auf den Markt kommen und erst später ein Update erhalten das es möglich ist mit der Kamera auch Full HD Videos aufzuzeichnen. Das erweckt den Eindruck das Motorola hier scheinbar geile Hardware auspackt, die Software aber scheinbar aufgrund von Termindruck unvollständig ausgeliefert wird. Natürlich kann man jetzt wieder zu viel reininterpretieren, ich trau Motorola aber jeden Fehler zu, leider.

via mobiFlip

  • Steffen

    So geil das Atrix bestimmt auch ist, aber um Moto mache ich einen großen Bogen. Und dann kommt dieses geile Stück Hardware auch wieder mit einer "veralteten" Androidversion auf den Markt. Aber hauptsache Motoblur ist wieder mit an Bord…