Folge uns

Android

Motorola: Riesen-Update für die Kamera-App

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Motorola Moto Z3 Play

Moto Camera 2 wurde jetzt von Motorola angekündigt, der Android-Hersteller hat seine Kamera-App für einige Geräte ordentlich überarbeitet. Sie steht nun immer mehr im Fokus und das auch bei günstigeren Geräten, die Kamera im modernen Smartphone muss einfach passen. Das besagte Update soll ab sofort über den Google Play Store bereitstehen, zumindest wenn ihr eines dieser Motorola-Smartphones habt: Moto Z3 Play, Moto Z2 Force, Moto X4, Moto G6, Moto G6 Plus und Moto G5s Plus.

Das gesamte Dual Lens Line-Up von Motorola erhält viele neue Features wie Ultra-Weitwinkel Group Selfies oder Google Lens, das es so einfach macht wie nie, Informationen zu seiner Umwelt zu erhalten – Kamera auf ein Objekt richten und sofort weiß man zum Beispiel um welche Pflanze es sich vor einem handelt.“

Dieses Update bringt darüber hinaus eine optimierte und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche mit zahlreichen neuen Funktionen und Gesten. Dazu gehören z.B. kombinierte Front- und Hauptkamera-Einstellungen, Zoomen durch Hoch-/Herunterbewegen eines Fingers, Fokus und Belichtung durch Ziehen und vereinfachtes Beenden verwendeter Modi.

  • Cinemagramm-Modus: Nimm die Bewegung um dich herum auf, um den Fotos mehr Leben einzuhauchen. Friere einen Moment in einem Video ein, während Du einen Teil der Aufnahme animiert hältst, für eine einzigartige Kombination aus Video und Foto (nur für das moto z3 play).
  • Porträt-Modus: Dank der neuen Kamera-App können mit der Hauptkamera (beim moto z3 play auch für die Frontkamera) Motive mit einem schönen Unschärfe-Effekt im Hintergrund versehen werden, um Porträts noch plastischer darzustellen. Gehe noch einen Schritt weiter mit dem Portrait-Editor, wo du den Fokus vom Vordergrund auf den Hintergrund setzen kannst oder wähle eine Tiefenebene, um das Motiv in Schwarz-Weiß darzustellen, während der Rest des Fotos in Farbe bleibt.
  • Spotfarbe-Modus: Mit Spotfarbe wählst du eine einzelne Farbe, die unverändert bleibt, während der Rest des Fotos für einen unverwechselbaren Look in schwarz-weiß erscheint.
  • Ausschnitt-Modus: Verwende den Ausschnitt-Modus, um ein Bild aufzunehmen und den Hintergrund durch etwas aus deiner Google Fotos-Bibliothek zu ersetzen, sodass sich die Szene des Motivs zu verändern scheint.

Du kannst lustige Gesichtsfilter zu Fotos oder Videos hinzufügen, 360 Panoramen aufnehmen und Zeitlupen- oder Zeitraffer-Videos erstellen (Zeitraffer nur für moto z3 play, moto g6 und moto g6 plus). Der Ultra-Weitwinkel-Group-Selfie-Modus bekommt all deine Freunde auf ein Foto. Die Echtzeit-Kontrolle über deine Kameraeinstellungen mit dem manuellen Modus liefert die besten Ergebnisse basierend auf den Bedingungen um dich herum. Einfache Einstellung von Fokus, Weißabgleich, Verschlusszeit, ISO und Belichtung mit benutzerfreundlichen Schiebereglern machen es noch einfacher, mehr aus deinen Bildern herauszuholen.

Google Lens wird ebenso integriert, dadurch wird die Smartphone-Kamera durchaus intelligenter.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.