Wer sich für Netflix mit Werbung (4,99 Euro mtl.) entscheidet, bekommt weniger Inhalte angeboten. Das war schon im Vorfeld klar und von Netflix so auch kommuniziert worden. Man rückte allerdings nie mit der Info raus, welche und wie viele Inhalte eigentlich fehlen. Das wird nun klarer.

Es gibt Streaming-Portale wie Werstreamt.es, die ganz genau das Angebot an Inhalten im Blick haben. Dort sagt man, dass dem Abonnement mit Werbung derzeit nur 102 Filme und 80 Serien fehlen. Was viel klingt, ist im Verhältnis zum gesamten Angebot dann doch sehr wenig.

Fast 4900 Filme und über 2100 Serien gibt es insgesamt. Sonderlich viel fehlt also tatsächlich nicht, wenn man den gesamten Katalog berücksichtigt. Dafür aber ein paar Klassiker wie Hannibal, 8 Mile, die Ted-Reihe und Zurück in die Zukunft.

Inhalte fehlen, weil Netflix keine Lizenzen mit den Studios für werbegestützte Pakete hat.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert