Folge uns

Android

Neu vorgestellt: Samsung Galaxy A30 und A50 bringen AMOLED und Triple-Cam in die Mittelklasse

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy A30 und A50 Header

Samsung hat zum Start in die neue Woche neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. Das neue Galaxy A30 und sein größerer Bruder A50 bringen ein paar coole Features mit. Beide neuen Android-Smartphones haben ein Super AMOLED-Display verbaut, das kommt in der Mittelklasse sonst eher selten vor. Zudem besitzen beide Geräte großzügige 4000 mAh Akkukapazität.

Galaxy A50 mit Triple-Kamera

  • 6,4″ FHD+ Super AMOLED Display
  • 4/6 GB RAM, 8-Kern-Chipsatz (bis 2,3 GHz)
  • 64/128 GB Speicher, erweiterbar
  • 25 MP (f/1.7) + 5 + 8 MP Hauptkamera
    25 MP (f/2.0) Frontkamera
  • 4000 mAh Akku, OnScreen-Fingerabdrucksensor
  • 158.5 x 74.7 x 7.7 mm

Samsung Galaxy A50 Header

Galaxy A30: Von allem etwas weniger

  • 6,4″ FHD+ Super AMOLED Display
  • 3/4 GB RAM, 8-Kern-Chipsatz (bis 1,8 GHz)
  • 32/64 GB Speicher, erweiterbar
  • 16 MP (f/1.7) + 5 MP Hauptkamera
    16 MP (f/2.0) Frontkamera
  • 4000 mAh Akku, Fingerabdrucksensor
  • 158.5 x 74.7 x 7.7 mm

Samsung Galaxy A30

Das Galaxy A50 wird voraussichtlich ab Anfang April in Deutschland erhältlich sein. Das Galaxy A30 wird voraussichtlich nicht im deutschen Markt eingeführt. Weitere Details werden zum Marktstart bekannt gegeben.

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Alex Junior Bondzie

    25. Februar 2019 at 10:38

    Mächtige Akkus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt