Vor über 9 Jahren wurde das Samsung Galaxy SII eingeführt, das einstige Flaggschiff-Smartphone hat also theoretisch schon vor langer Zeit ausgedient. Das wäre jedenfalls so, würde es nicht die nach wie vor aktive Modding-Community der Android-Welt geben. Nun ist nämlich auch das neuste bzw. aktuellste Android 11 für das quasi uralte Samsung-Handy verfügbar.

Samsung Galaxy SII erhält Android 11 eher unerwartet und natürlich inoffiziell

Vor einigen Tagen tauchte eine erste Alpha-Version der sogenannten Custom-ROM auf, welche das bekannte LineageOS in Version 18 (Android 11) auf das Galaxy SII bringt. Tatsächlich soll ein Großteil der wichtigen Systembestandteile wie Wlan, Bluetooth, Kamera, etc. funktionieren. Hat man ein so altes Gerät noch irgendwo funktionierend rumliegen, würde ich einen Versuch wagen.

Eingeführt hatte Samsung das Galaxy-Smartphone im Frühjahr 2011 ursprünglich mal mit Android 2.3 Gingerbread (seit Dezember 2010 verfügbar). Damit könnte man heute nicht mal mehr WhatsApp uneingeschränkt verwenden. Offiziell werden die meisten Android-Geräte kaum länger als zwei Jahre von den Herstellern gepflegt, wenige Ausnahmen etwas länger.

Für eine träumerische Langzeitpflege war stets die Modding-Community verantwortlich.

via reddit

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

31 Kommentare

  1. Kann ich nicht empfehlen. Ab Android 7 läuft das S2 extrem träge. Hab schon LineageOS 17 ausprobiert und es lief mehr schlecht als recht.

    Man merkt einfach dass bei Android inzwischen viel zu viel im Hintergrund läuft

    1. Heutzutage wird halt viel verlangt vom Smartphone, dann läuft auch viel im Hintergrund. Das Betriebssystem braucht mit mehr Sachen, die es kann, auch mehr Ressourcen. Bei iOS ist das nicht anders wie bei Android.

  2. Das finde ich nicht feer das so ein altes Handy android 11 bekommt und samsung s8+ nicht mal die 10 Version finde ich zum kotzen

    1. Du hast aber schon verstanden das das nicht offiziell ist? Willst du Android 11 auf deinem Gerät, auch dir eine Customrom und hoffe das die dein Gerät supportet

    2. Wieso lesen manche nur die Überschrift?
      Das ist eine custom Rom. Für das S8 gibt es natürlich auch Android 10 und 11…

  3. 😂😂.. was soll ich denn sagen? Hab vor ca 2 Jahren ein Samsung A8 2018 im Elektronikmarkt gekauft… angeblich wie Samsung Support sagt ein russisches Modell… das kommt über Android 7.1.1 nicht hinaus.. 😡

    1. Das A8 2018 kam mit Android 8.0 Oreo auf dem Markt. Deine Aussage kann nur Falsch sein. Ausserdem ist dieses Update inoffiziell, du kannst auch mittlerweile auf Android 9 updaten

  4. Noch lacht ihr darüber !
    Aber ihr lacht ja auch darüber das „Las Christmas“ von Wham verboten wurde von der EU
    Wer soll das bezahlen, wer hat das bestellt, wer hat so viel pinke pinke wer hat das gemachet

  5. Ob Lineage OS auf einem so alten Modell noch flüssig läuft kann ich leider nicht beurteilen.Ich schreibe gerade auf einem alten Motorola G 3.Generation mit Lineage OS 17 (=Android 10),es ist sehr flott,supermodern und alles funktioniert ohne Probleme .Ich würde der Sache eine Chance geben .Und so bekommen ältere Handys ein 2.Leben.

      1. Korrekt. Mein S4 wartet auch schon auf OptLOS 18 (Android 11) und läuft super mit Version 17 (Android 10).

  6. Hier finden wir wieder jede Menge Kommentargold😂
    Würde mich ja echt mal interessieren wie das neue LineageOS auf dem S2 läuft.
    Wenn man sich nicht unbedingt die fettesten gapps und nen vernünftig einstellbaren Kernel nach flasht, dürfte das eigentlich garnicht mal so schlecht funktionieren.

  7. Ich kann mich erinnern, dass ich mal Windows 3.11 auf einem 286ger zum Laufen bekommen habe. Vermutlich stellt sich bei Android 11 auf dem S2 die gleiche User Experience ein. Aber hey – Respekt wer es schafft!!

  8. Hallo, oh ja danke für den Artikel. Sehr interessant, werde das mal ausprobieren mit meinem alten guten S2… Für mich immernoch eines der besten Handys zu dem Zeitpunkt, gute Kamera, austauschbarer Akku (heute nicht mehr vorstellbar…) ,und erweiterbarer Speicher. Packe schon lange andere Firmware auf meine Handys, was langsam schwieriger wird, da immer mehr Hersteller den Bootloader unlock verbieten, dabei könnten sie so viel von der Coustom Scene lernen. Dabei nimmt man den Nutzern (die die das können) die Möglichkeit sein Handy so einzurichten wie er möchte oder Änderungen zu machen. Gruß Sascha

  9. Das gewisse Handy’s zu alt für Android war doch schon immer von den großen (Samsung, Sony, Huawei, Apple usw.) gelogen. Und das sie LÜGEN beweisen sie auch noch selber. Auf meine Nachfrage ob mein Handy (Mi8) v11 bekommt, da hieß es bloß dass der Speicher nicht ausreicht und es zu langsam ist (HaHaHa). Ich bin kein Apple-Fan, aber bei einer Unterstützung von bis zu 5 Jahre für’s Handy, bin ich am überlegen ob ich mir ein Apple hole.

    Das Argument man muss bei Apple auch Apps u.a. bezahlen, gilt mittlerweile auch für Android. Immer mehr kostenfreie Sachen (Bestandteil von Android) werden kostenpflichtig oder massiv eingeschränkt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.