Neues Fire OS 6 für Fire TV bringt Bild-in-Bild und mehr mit

Amazon hat in diesen Tagen den neuen Fire TV vorgestellt, zudem wird es mit Fire OS 6 eine neue Firmware mit neuen Funktionen geben. Die neuste Generation des Fire TV kann 4K mit HDR und Dolby Atmos, ist zudem nur noch in der Größe eines Dongles. Natürlich gibt es auch ein Update für die Software, das neue Fire OS 6 hat diverse Verbesserungen an Bord. Dazu gehört die Möglichkeit Bild-in-Bild zu nutzen. Basieren wird die neuste Fire OS-Version auf Android 7 Nougat, wobei das bei Amazon-Geräten selten eine Rolle spielt. Neben Bild-in-Bild gibt es auch einen digitalen Videorekorder und App-Entwickler können Time-Shift-Funktionen über eine neue API anbieten.

Fire OS 6 nur für neue Geräte

Und wie sieht es mit den bisherigen Fire TV-Geräten aus? Leider schlecht. Amazon schreibt, dass es bislang keine Update-Pläne für die vorherigen Generationen des Fire TV gibt. Wer also das volle Programm will, müsste sich dann den neuen Fire TV 3. Gen kaufen. Wenn interessierte Entwickler hier sind, erfahrt ihr mehr Details zum neuen Fire OS 6 hier. [via AFTVnews]