Wer bereits in den Genuss des digitalen Autoschlüssels kommt, wird sich über weitere Neuerungen freuen. Einerseits über neue Funktionen, aber vorrangig auch über mehr Hersteller und ein größeres Ökosystem. Es wächst, wenngleich auch weiterhin noch sehr langsam. Demnächst ist zum Beispiel auch Xiaomi mit den 13er Smartphones dabei.

Man kann schon heute den digitalen Autoschlüssel mit Kontakten teilen, wenn man ein Google Pixel oder Apple iPhone verwendet. Außerdem soll das demnächst mit Samsung Galaxy möglich sein. Zu guter Letzt soll das Teilen-Feature dann auch auf Xiaomi-Smartphones verfügbar sein, aber das dauert wohl noch.

Derzeit steht der digitale Autoschlüssel, den man auf Android-Handys verwenden kann, nur auf wenigen Fahrzeugen von BMW zur Verfügung. Google deutet aber in seiner Mitteilung an, dass bald mehr Hersteller hinzukommen, ohne dabei allerdings sonderlich konkret zu werden.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert