Neues Pixel-Handy: Bilder enthüllen „beste Qualität“ dank neuer Kamera und andere Premieren

Google-Pixel-7a-Hero

Jetzt taucht noch mehr Pressematerial zum nächsten Pixel-Smartphone auf und lässt die Vorfreude steigen.

Nun gibt es also keine Zweifel mehr an einigen Neuerungen, die Google für das Pixel 7a geplant hat, denn es sind Fotos aufgetaucht. Ganz offensichtlich wurde hier Pressematerial abfotografiert und darin werden einige Details bekannt, auf die wir uns sehr freuen. Es gibt viel Neues.

Eines der letzten Geheimnisse war die vierte Farbe, die Google angeblich nur im eigenen Store anbieten will. Das wird aber vermutlich kein großer Verkaufsschlager, denn „Coral“ sieht zwar ganz gut aus, aber dürften meisten wohl doch zu knallig sein. Oder?

Pixel-7a-Coral
via Evleaks

Beim zahlreichen abfotografierten Pressematerial ist etwa das Wireless Charging mit Support für Pixel Stand (2. Gen) bestätigt. „Das erste Mal in einem Gerät der A-Serie verfügbar“, heißt es hier. Face Unlock wird bestätigt und auch das nun 90 Hz schnelle Display für eine augenscheinlich bessere Performance. Zu guter Letzt gibt es „A new 64 MP camera“ für die „beste Fotoqualität auf einem A-Serie Gerät aller Zeiten“.

Eines der Bilder, die man bei Mysmartprice vorliegen hat:

Google-Pixel-7A-Specs

Womit kann uns Google am 10. Mai 2023 noch überraschen? Eigentlich nur noch mit dem Preis, aber der wird angeblich bei 499 – 449 Euro liegen und damit höher als beim Vorgänger. Vielleicht gibt es für Vorbesteller ein Bundle, das diesen Kurs attraktiver macht.

Datenblatt des Google Pixel 7a

Diese technischen Daten hat das Pixel 7a aus 2023 zu bieten:

  • 6,1″ OLED FHD+ Display, 90 Hz
  • 8 GB RAM (LPDDR5) und 128 GB Speicher (UFS 3.1)
  • Google Tensor G2-Chipsatz
  • 64 MP OIS Kamera (Sony IMX787) + 13 MP Ultraweitwinkel
  • 13 MP Frontkamera mit Face-Unlock
  • Metall und Keramik fürs Gehäuse
  • 4.400 mAh Akku, 20 Watt Laden und Wireless Charging
  • Qualcomm-Chips für Wlan/Bluetooth
  • Android 13 ab Werk, Update-Garantie für 3 Jahre
  • Maße: 152,4 x 72,9 x 9,0 mm
  • Farben: Sea (Blue), Coral, Snow, Charcoal
  • Zum Testbericht
Google-Pixel-7A-1682427037-0-0

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

5 Kommentare zu „Neues Pixel-Handy: Bilder enthüllen „beste Qualität“ dank neuer Kamera und andere Premieren“

  1. Eigentlich sollte das 7a mein nächstes Handy geben, aber nachdem nun bei dem normalen 7er reihenweise die Kamera-Gläser zerbrechen und Google einen Fertigungsfehler abstreitet, warte ich erst mal, bis der nächste Winter durch ist und sich hier (hoffentlich) ein besseres Bild zeigt

  2. Da das 7a frisch und neu kommt und technisch wenig bis nichts mit dem 7er hinsichtlich der Glasabdeckung hat welche tatsächlich häufig springt, würde ich mich da nicht verschrecken lassen und durchaus zum 7a greifen. Ich würde das aber nur als Bundle direkt am Anfang nehmen oder wenn der Preis ein paar Monate oder Aktionen später sinkt. Wertstabilität ist weiterhin kaum anzunehmen bei den Pixel Smartphones.

  3. Die 2x Kamera vom Pixel 4 (oder besser) samt guter Ultraweitwinkelkamera wäre mir wichtiger gewesen, als 90Hz Display und kabelloses Laden.

    Das ist nämlich neben den verfluchten Lens flares der große Mangel des Pixel 6/7 Pro, dass zwischen 1,7x Digitalzoom und 5x die Qualität eher bescheiden ist.
    Deswegen habe ich auch nie etwa von zerspringenden Linsen mitgekriegt, weil ich mit die Geräte aus genannten Gründen nicht gekauft habe.

  4. sorry.ich habe das Pixel 6pro und bin total zufrieden.ich haben selten toller Fotos gemacht.auch mit Videos überzeugt es.würde immer wieder eins kaufen

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!