Mit einer Verzögerung trudelt das neuste Google Play-Systemupdate auf den Geräten der Leute ein, die ein Pixel-Smartphone verwenden.

In den Systemeinstellungen meines Google-Smartphones ist sichtbar, dass ich schon länger kein neues Google Play-Systemupdate erhalten habe. Ich bin derzeit noch beim Stand vom 1. Dezember, dabei dürfte im Januar bereits ein neueres Patch erschienen sein. Diesmal scheint die Verteilung allerdings zeitverzögert. Erst jetzt kommen immer mehr Meldungen von Nutzern rein, die das neuste Update jetzt erhalten.

Manchmal gibt es monatelang kein Update, dann blinken die Systemeinstellungen sogar rot auf.

Update fehlt! Google Pixel zeigen rote Warnmeldung – wie ihr sie loswerdet

Januar-Update über den Google Play Store kommt

Ausgeliefert wird in diesen Tagen das Update für den 1. Januar 2021, das unterschiedlich groß ausfallen kann. Es ist wohl mit einem Download von 20 – 30 MB zu rechnen. Außerdem fordert auch dieses Systemupdate einen Neustart von euch und Google verrät nicht im Detail, was mit der neueren Software an Neuerungen oder Veränderungen eingespielt wird.

Sollte der Versuch des Updates schiefgehen, könnte ein Neustart des Gerätes helfen.

Warum überhaupt Updates über den Google Play Store? Systemkomponenten von Android sind inzwischen so ausgelagert, dass nicht mehr komplette Firmware-Updates benötigen. Das macht Updates auch unabhängiger von den jeweiligen Smartphone-Herstellern.

Dieses Google Play-Systemupdate hat nichts mit dem allgemeinen Sicherheitspatch (Android Security Bulletin) zu tun, das als Firmware-Update auf unsere Geräte kommt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Pixel 3a: 2 automatische Updates im Januar, mit dem 2. auf Stand 1. Januar 2021
    Pixel 3a5G: ein automatisches Update im Januar, Stand 1. Dezember 2020 – manuelle Suche findet nichts Neueres.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.