Wie das Nexus 5 aussieht, ist kein Geheimnis mehr. Nachdem Motorola und LG offenbar in der engeren Auswahl für das kommenden Nexus-Smartphone waren, hat wohl LG das Rennen gemacht und baut nach dem Nexus 4 nun auch das kommende Nexus 5. Das ist bereits als D820 bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht. Aus den bekannten Fotos haben nun Designer ein 3D-Modell erstellt, welches sich um 360° drehen lässt.

Es ist gut möglich, dass das Nexus 5 tatsächlich genau so aussehen wird, was in unseren Augen eher ein Rückschritt zum Nexus 4 scheint. Nachdem das letzte Nexus teilweise aus Glas fertigt war, mit dem Glamour-Effekt auch definitiv aus der Masse stechen konnte, scheint das neue Nexus 5 nun wieder komplett aus Kunststoff gefertigt zu sein.

Noch aber fehlen offizielle Angaben, mit einer Präsentation des Nexus 5 rechnen wir im Oktober, aktuell wird der 14. Oktober gehandelt.

[asa]B00EQ8Y7AG[/asa]

(via mobiFlip, Androidnext, Reddit)

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert