Wie das Nexus 5 aussieht, ist kein Geheimnis mehr. Nachdem Motorola und LG offenbar in der engeren Auswahl für das kommenden Nexus-Smartphone waren, hat wohl LG das Rennen gemacht und baut nach dem Nexus 4 nun auch das kommende Nexus 5. Das ist bereits als D820 bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht. Aus den bekannten Fotos haben nun Designer ein 3D-Modell erstellt, welches sich um 360° drehen lässt.

Es ist gut möglich, dass das Nexus 5 tatsächlich genau so aussehen wird, was in unseren Augen eher ein Rückschritt zum Nexus 4 scheint. Nachdem das letzte Nexus teilweise aus Glas fertigt war, mit dem Glamour-Effekt auch definitiv aus der Masse stechen konnte, scheint das neue Nexus 5 nun wieder komplett aus Kunststoff gefertigt zu sein.

Noch aber fehlen offizielle Angaben, mit einer Präsentation des Nexus 5 rechnen wir im Oktober, aktuell wird der 14. Oktober gehandelt.

[asa]B00EQ8Y7AG[/asa]

(via mobiFlip, Androidnext, Reddit)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.