Google hat diverse Android-Smartphones im Angebot, dieses Jahr gab es sogar drei Stück. Flaggschiff-Fans werden aber nicht bedient.

In diesem Jahr war bei Google alles anders. Das bis dato teuerste Pixel-Smartphone der aktuellen Generation hat sich aufgrund der Hardware noch weiter von der üblichen Flaggschiff-Konkurrenz entfernt. Deshalb kam natürlich schon das eine oder andere Gerücht auf, dass Google ein noch besseres Pixel-Smartphone für das kommende Frühjahr plant. Zu diesen Gerüchten gesellen sich nun neue Leaks, die sich aber eher als Fälschungen herausstellen.

Google bietet bislang nur eine bessere Mittelklasse an, aber kein echtes Flaggschiff-Smartphone

Da war unter anderem die Rede von einem Pixel 5 Pro, es soll sogar Fotos gegeben haben. Aber uns war schon auf den ersten Blick klar, dass diese Fotos genauso falsch sind, wie ähnlich schlechte Fälschungen ein paar Tage zuvor. Auch äußerst bekannte Insider, die bereits diverse echte Smartphones geleakt hatten, sprechen in diesem Zusammenhang ganz klar von Fälschungen. Pixel 5 Pro oder Pixel 5 XE, diese Geräte werden mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht existieren.

Bleibt sich Google treu oder kommt der Hammer noch?

Googles diesjährige Strategie lässt natürlich noch Luft nach oben und gibt damit Spekulationen reichlich Raum. Hier und da hört man den Wunsch, dass Google mit einem echten Flaggschiff die Android-Konkurrenz noch ärgern könnte. Aber dafür müsste man schon sehr von der bisherigen Philosophie abweichen. Bleibt sich Google treu, dann ist ein Pixel 5 auf jeden Fall das höchste der Gefühle und nur ein schnellerer Prozessor macht nicht gleich ein neues Smartphone.

Meines Erachtens muss Google kein absolutes Highend-Smartphone bieten, die Entwicklung einer eigenen Identität halte ich langfristig für die bessere Entscheidung.

Kabelloses Android Auto für alle: Screenshots der App, deutsches Lager – der aktuelle Stand

via reddit

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.