Applaus für die Entwickler bei HMD, inzwischen erhält das Nokia 6.1 das Systemupdate mit Android 9 Pie an Bord. Und damit ist es im Grunde das erste günstigere Mittelklasse-Smartphone, welches knapp drei Monate nach Release das Update mit der neuen Android-Version bekommt. HMD kann also seine Versprechen halten, zumindest im Vergleich zur Konkurrenz neue Android-Updates relativ schnell zu liefern.

Es gibt bei den Nokia-Geräten nicht viel zu berichten, die Software entspricht weitestgehend einem Vanilla-Android und deshalb bringt dieses Systemupdate all die Neuerungen mit, die Google mit Android 9 Pie bereitstellt. Ich war zudem der Meinung, dass dieses Update dem Nokia 7 Plus noch etwas mehr Performance bringen konnte, vielleicht klappt das beim Nokia 6.1 ja auch.

Update: Inzwischen profitiert auch das Plus-Modell des Nokia 6.1 von diesem Update!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.