Nova Launcher mit Google-Integration jetzt final

Zum Wochenende gibt es eine neue, finale Version des Nova Launchers, er bringt jetzt die volle Unterstützung der Google-Dienste mit. Genauer gesagt ist damit Google Now gemeint, um den Dienst auf dem Homescreen als weitere, eigene Seite öffnen zu können. Aber dafür braucht es weiterhin noch eine zusätzliche App, die als Google-Companion bekannt ist.

Diese zweite App, die nicht über den Play Store angeboten werden kann, macht die besagte Funktion erst nutzbar. Nova wird damit so erweitert, dass dieser alternative Launcher nun quasi den Pixel Launcher bzw. Google Now Launcher wirklich komplett imitieren kann, nur eben mit deutlich mehr Custom-Möglichkeiten.

Ihr erhaltet die finale Version des Nova Launchers jetzt auch über den Play Store, die Companion-App zum Beispiel über den APKMirror. Weitere Neuerungen bringt die finale Version 5.3 nicht mit, nur noch ein paar Verbesserungen unter der Haube und Bugfixes.