Folge uns

Android

Nvidia Shield TV (2015) bekommt großes Android 7-Update

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nvidia hatte zwar vor wenigen Wochen einen neuen Shield TV präsentiert, doch viele Funktionen des neuen Gerätes werden via Update auch auf die ersten Generation gebracht. „Shield Experience Upgrade 5.0“ nennt Nvidia das Update, welches unter anderem die Android-Version auf 7 Nougat aktualisiert. Da möchten wir wie immer gern auf unsere Übersicht der Neuerungen verweisen, wobei für Android TV-Geräte nicht alle unbedingt relevant sind.

Natürlich gibt es noch weitere Neuerungen, wie etwa die 4K-Unterstützung für Amazon Instant Video, die neue Nvidia Games App ersetzt den Shield Hub, ein Performance-Upgrade für Nutzer von GeForce Now auf die GTX 1080, GameStream in 4K HDR, zahlreiche neue Spiele, eine Verbindung zu Nest-Kameras und ein paar weitere neue Apps für Twitter, NFL, Vimeo und Comedy Central.

Weitere Verbesserungen sind auch eine Play/Pause-Funktion für die Lautstärketasten der Shield Fernbedienung, wie auch die Möglichkeit auf SD-Karten und USB-Sticks schreiben zu können und weitere Lautsprecher-Konfigurationen für Plex (4.1, 6.1 und 8.1).

Das Update sollte in diesen Tagen auf eurem Gerät landen, genauere Angaben macht Nvidia dazu allerdings nicht. Wie schon durchgedrungen sein sollte, lohnt sich ein Hardware-Upgrade auf den neuen Shield TV kaum, er ist technisch nämlich nicht viel anders.

[via Nvidia, Reddit]

Kommentare

Beliebt