Weiterhin werden E-Plus und o2 zusammengelegt und enger verbunden. Das hat auch zum Ergebnis, das blaue o2-Shops in Zukunft grüne Produkte anbieten werden. Es werden also auch Produkte von E-Plus-Unternehmen angeboten, wozu auch die Flaggschiff-Marke BASE gehört, was schon zum Ende des laufenden Monats der Fall sein sollte.

Los gehts ab dieser Woche mit Produkten von blau.de, später eben mit denen von BASE, E-Plus, MTV, Ay Yildiz und so weiter. Zunächst aber werden keine Neuverträge angeboten, sondern eher die Pflege von Bestandskunden.

Es verwundet natürlich kaum, dass Telefonica die Provider o2 und E-Plus nicht nur bei den Netzen zusammenlegt. Habt ihr schon gutes oder schlechtes Feedback zum Zusammenschluss beider Provider?

(via Mobilenote, Inside-handy, mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.