Xiaomi bringt das Mi Band 5 auch zu uns, das war zu erwarten und ist jetzt bestätigt. Nun auch mit einem groben Zeitraum, wann es denn so weit ist.

In China hat Xiaomi jetzt das neue Mi Smart Band 5 vorgestellt, kurz auch einfach nur als Mi Band 5 bekannt. Wie so oft bei Xiaomi-Geräten, gibt es erst den Release im heimischen China und irgendwann im Anschluss in weiteren Ländern. Bei Xiaomi spricht man dabei oft vom Marktstart des Global-Modells und das ist auch beim Mi Band 5 nicht anders. Jetzt hat Xiaomi zumindest eine Richtung vorgegeben, wann das Mi Band 5 bei uns ankommt.

Europäer müssen auf Mi Band 5 noch etwas warten

Leider lässt man sich doch etwas mehr Zeit, das Mi Band 5 kommt erst im Juli nach Europa. Dafür könnte es mehrere Gründe geben, mal abgesehen von den sicherlich aufwendigen Herausforderungen rund um den Verkauf in Europa. Ich hoffe ja, dass Xiaomi im Hintergrund fieberhaft an der Bereitstellung der kontaktlosen Bezahlung arbeitet. In Russland gibt es das Mi Band 4 jetzt mit NFC und Partnerschaft mit Mastercard, das wünschen wir uns auch hier für.

Ich rate vom Import des China-Modells ab, auch wenn der niedrige Preis von unter 50 Euro sicherlich Risiko zulässt. Es könnten aber Sprachdateien fehlen, das wäre jedenfalls eine Herausforderung bei mangelnden Mandarin-Kenntnissen. My body is ready, wie man so schön sagt. Dem Mi Band 5 hat Xiaomi reichlich gute Verbesserungen spendiert, ich habe richtig Bock das Teil zu testen.

Xiaomi Mi Band 5 Datenblatt

  • 1,2 Zoll OLED Display, farbig, Touch
  • Magnet-Ladegerät, Akku für ca. zwei Wochen Laufzeit
  • 11 professionelle Sportmodi
  • 24h Puls und Sp02-Messung, Frauen-Gesundheitsfunktionen
  • professionell verbesserte Sensoren
  • 50 Meter wasserdicht
  • Remotesteuerung der Smartphone-Kamera
  • Sprachassistenten
  • NFC für kontaktloses Bezahlen (optional)
  • Armband austauschbar

Xiaomi Mi Band 5 jetzt auch offiziell vorgestellt – vieles ist neu

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Das Xiaomi Mi Band 4 konnte man doch auch ohne Probleme von Chinesisch auf Global umflashen. Warum sollte es beim Mi Band 5 anders sein?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.