Folge uns

Android

Neue offizielle Pressebilder zeigen das HTC One X und das One S [MWC 2012]

Veröffentlicht

am

htc_one_x_press_1-1-1

Es gibt mal wieder neue Pressehots von zwei Smartphones von HTC, welche das One S und das One X zeigen. Derzeit bin ich etwas verwirrt, welches Gerät nun wirklich zu sehen ist, die Kollegen sind sich sicher das One X zu sehen. HTC wird die Geräte und heute noch im Laufe des Tages zeigen. Es scheint sich diesmal tatsächlich um die offiziellen Pressebilder zu handeln, bestätigt bekommen wir hierbei die PINs für die Dockingstation und auch die integrierte Beats Audio-Technologie.

Das Design finde ich nicht wahnsinnig spannend, dennoch ganz ansprechend. Da das Gehäuse mehr oder weniger aus einem Teil besteht, könnten wir eventuell von dem zu sehenden Gerät mehrere Farben zur Auswahl bekommen, wovon ich eigentlich auch fest ausgehe. Für mich lässt sich hierbei allerdings nicht ausmachen, ob das Smartphone aus Metall oder Kunststoff besteht, tippe aber eher auf Kunststoff. [Quelle]

UPDATE: So, nun sollte klar sein, dass wir oben das One X und unten das One S sehen.

UPDATE 2: Die Geräte wurden nun präsentiert, hier das One X und hier das One S.

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Lukas

    26. Februar 2012 at 16:21

    Was mir nicht klar ist: Wo wird denn bei diesem Handy die "Menü"-Schaltfläche bei alten Apps eingeblendet, die noch nicht das Actionbar-Design übernommen haben? Beim Galaxy Nexus werden ja einfach drei zusätzliche Punkte rechts eingeblendet. Das geht hier ja aber nicht?!

    Ganz allgemein muss ich sagen dass ich Googles Idee, den Menüknopf zu entfernen, nicht wirklich toll finde. Das war meiner Meinung immer einer der großen Usability-Vorteile gegenüber iOS. Gerade bei den riesigen Screens kann man jetzt das Handy wirklich kaum noch mit einer Hand bedienen.. :-/ Ich bin auch ein totaler Fan des vierten "Suche"-Knopfs. Das war immer der Grund für mich, mir kein Samsung-Gerät zu holen. Jetzt ist von den großen Herstellern nur noch Sony übrig… :(

    Grüße
    Lukas

    • Denny Fischer

      26. Februar 2012 at 16:50

      Über eigenen Software-Lösungen kann das gebastelt werden, wie etwa das festhalten einer Taste um ein Menü einzublenden.

    • Lukas

      26. Februar 2012 at 17:56

      Ja schon, aber das ist doch sch……. suboptimal. Was ist denn so schlimm an dem Menüknopf gewesen? Der war doch super praktisch!

  2. Dom Mas

    26. Februar 2012 at 21:03

    für phones die nur über bildschirm verfügen (buttons dann im ics design) wie das nexus prime gibt es schon erweiterungen die dir deine gewohnten buttons wieder bringen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt