Folge uns

Android

OnePlus 2 im Kameravergleich mit dem LG G4

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

oneplus 2 teaser

Mit den Flaggschiff-Smartphones will sich OnePlus messen, weshalb für das neue OnePlus 2 nun gleich mal der dritte Vergleich der Kamera veröffentlicht wurde. Nach Samsung Galaxy S6 und Apple iPhone 6 kann natürlich nur noch der Vergleich mit dem LG G4 fehlen und den liefert uns das Start-Up nun.

Wie schon in den anderen Artikel erwähnt, würde ich nicht wetten, dass man nicht irgendwie versucht hat, die Fotos zu manipulieren. Ein anderer Fokus, eine etwas andere Haltung zum Licht, schon kann das Ergebnis stark von der tatsächlichen Leistung täuschen.

Auch auf den folgenden Fotos ist links das Foto des OnePlus 2 zu sehen und rechts das des LG G4. Gern eure Eindrücke in die Kommentare. Ich hab das Gefühl, dass es kaum Unterschiede gibt, mal abgesehen von der etwas unterschiedlichen Belichtung.

001558e6p83gq6vg6y6koy

001556syv5i78sd5r5q9ou

001555bpfgftprrpwtlwqr

001553mm8rb0vdv66l65e6

[asa]B00WIYGXBG[/asa]

(via OnePlus)

3 Kommentare

3 Comments

  1. Enaijo

    22. Juli 2015 at 17:43

    Irgendwie sind diese Vergleiche von One ziemlich unbrauchbar und eigentlich müssten sie das auch selbst wissen. Wenn man es wirklich seriös machen wollen würde, würde man die Smartphones auf einem Stativ befestigen und das jeweils gleiche Motiv aus dem exakt gleichen Winkel mit der exakt gleichen Beleuchtung aufnehmen. Wäre eigentlich gar nicht wirklich schwer.
    So wirft das für mich nur ein schlechtes Licht auf den Hersteller …

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. Juli 2015 at 17:49

      Du bist lustig, als wenn es um Seriösität gehen würde. Die wollen Buzz erzeugen, nicht mehr und nicht weniger :P – mehr Gedanken, wie du, machen sich da die wenigsten

  2. Jost Schwider

    24. Juli 2015 at 10:17

    Halten wir doch einfach als Resümee fest: Alle Smartphone-Kameras sind vielleicht geeignet fürs Knipsen, aber nicht fürs Fotografieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt