Zum Start in die neue Woche gibt es frohe Kunde für die potenziellen Käufer des OnePlus 3, denn jetzt ist das Modell in Soft Gold endlich erhältlich. Gold ist zwar ein Trend der vergangenen Jahre bei Smartphones, Notebooks, etc., doch meist sind die Geräte nicht so dezent gehalten, wie es OnePlus beim eigenen 3 hinbekommen hat. Mir gefällt das Soft Gold-Modell richtig gut, ab sofort kann es zum gewohnten Preis von nur 399 Euro im Shop bei OnePlus gekauft werden.

Ansonsten hat OnePlus natürlich keine Veränderungen vorgenommen, das Modell in Soft Gold hat ebenso das Full HD-Display, den Snapdragon 820-Prozessor und die unfassbaren 6 GB RAM Arbeitsspeicher. Hätte ich nicht andere Geräte wie das Vernee Apollo Lite hier, zu denen es demnächst Testberichte gibt, wäre das OP3 sicher ein interessanter Kandidat für mich.

Lasst gern mal einen Kommentar hier, solltet ihr beim OnePlus 3 in Soft Gold jetzt zuschlagen wollen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.