OnePlus bietet das neue 3 in zwei Farben an, bislang in Graphit und später noch in Soft Gold, das nun gesichtete dritte Modell im feurigen Rot soll ein Fake sein. Vor wenigen Tagen war ein OnePlus 3 in Rot aufgetaucht, ein richtig teufeliges und feuriges Rot, doch dieses recht cool aussehende Modell soll gar nicht echt sein, meinte nun ein OnePlus-Mitarbeiter gegenüber den Kollegen von GSMArena. Schade eigentlich, weitere knallige Farben wären sicherlich gefragt und nette Alternativen.

Bislang kann man das OnePlus 3 nur in Graphit kaufen, ein recht dunkles Silber oder besser gesagt Grau. Im Juli soll nach bisherigen Informationen das zweite Modell verfügbar gemacht werden, welches auf den Namen Soft Gold hört und ein recht leichtes Gold als Gehäusefarbe bietet. Sieht meines Erachtens ziemlich nice aus, bin aber sowieso ein Fan solcher Farben.

Ist das OnePlus 3 interessant für euch? Schaut euch doch mal den ersten Eindruck an, den der Daki für uns vor einigen Tagen geschrieben hat, ist sogar fast ein kompletter Test geworden.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.