OnePlus bietet seit geraumer Zeit recht große Android-Smartphones an, doch die riesigen Displays schreien auch geradezu nach einem optionalen Einhandmodus. Jetzt gibt OnePlus bekannt, dass diese Funktion bereits in der Entwicklung ist. Man reagiert damit nicht nur auf die anderen Hersteller, sondern auch auf das Feedback der eigenen Kunden. Bekannt wurde die Neuerung jetzt im […]

OnePlus bietet seit geraumer Zeit recht große Android-Smartphones an, doch die riesigen Displays schreien auch geradezu nach einem optionalen Einhandmodus. Jetzt gibt OnePlus bekannt, dass diese Funktion bereits in der Entwicklung ist. Man reagiert damit nicht nur auf die anderen Hersteller, sondern auch auf das Feedback der eigenen Kunden. Bekannt wurde die Neuerung jetzt im Forum des Herstellers durch einen entsprechenden Kommentar während eines AMA.

Die meisten Hersteller setzen um, dass der Einhandmodus den kompletten Bildschirminhalt verkleinert und an einer Ecke des Displays orientiert. Für die meisten Nutzer ist der komplette Bildschirminhalt dann per Daumen erreichbar, ohne dass es dafür ständig die zweite Hand benötigt. Optisch nicht schön, hin und wieder aber sehr praktisch.

OnePlus nannte bislang keinen Zeitplan für die Veröffentlichung der neuen Funktion.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.