Folge uns

Android

OnePlus One: „back to basics“, Hinweise auf Metall und Carbon

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Der erste Teaser von OnePlus für ein kleines Event zum kommenden Freitag war noch wenig eindeutig, der jetzt neue Teaser hingegen ist schon fast klar. Gezeigt werden jetzt nur noch die beiden Stoffe Barium und Bor, beide werden jeweils als verschiedene Arten Metalle angegeben, wie meine unglaublich aufwendige Recherche bei Wikipedia ergab.

Da ich damals im Chemieunterricht nur körperlich anwesend war, muss ich mich auf die Angaben im Netz verlassen. Übrigens ist Boron ein weiterer Name für Bor, der auf die Nähe zu Carbon hinweisen soll. Im ersten Beitrag zum neuen Produkt von OnePlus war durchaus der Wunsch nach einer Rückseite aus Carbon vorhanden.

UPDATE: Nun ist klar, was OP uns vorstellen wollte. Das neue OxygenOS wurde angekündigt, allerdings vorerst nur der Name.

Nix Hardware, sondern Software?

Gehen wir mal weg von der Hardware, bringt OnePlus morgen eventuell ein neues Android-Betriebssystem für das eigene Smartphone. Das kommt so oder so, da man nicht mehr mit Cyanogen zusammenarbeitet. Allerdings sollte CM12 noch kommen.

Es bleibt also spannend für die Fans von OnePlus, was uns am Freitag gezeigt wird.

(via OnePlus)

Kommentare

Beliebt