Das kommende Mittelklasse-Smartphone von OnePlus hat wohl reichlich interessante Hardware am Start, im Grunde genommen das beste der Premium-Mittelklasse.

Für den Sommer plant OnePlus ein weiteres Android-Smartphone, das diesmal aber in der höheren Mittelklasse angesiedelt sein soll. Das erst als OnePlus 8 Lite gehandelte OnePlus Z sei aktuell auf der Zielgeraden, bestätigen jedenfalls diverse Insider. Einer von ihnen ist der Max J, auch von Allaboutsamsung-Kollegen bekannt. Er hat gute Quellen in Richtung OnePlus und verrät am Feiertag technische Spezifikationen des OnePlus Z.

OnePlus peilt Highend-Mittelklasse an

Ich rechne bei seiner neuen wortlosen Anspielung damit, dass er mit den Infos auf das OnePlus Z anspielt. Dazu gehört unter anderem der 5G-Funk, den OnePlus ab diesem Jahr in allen eigenen Android-Smartphones anbieten will. Basis ist deshalb der Snadpragon 765-Chip, was der beste Chip in der Mittelklasse ist. Bei dieser Hardware wäre „Lite“ irgendwie auch nicht die passende Bezeichnung. Preislich sind sicher 400 – 500 Euro zu erwarten.

Ähnliche Hardware gibt es im Grunde genommen auch mit dem Xiaomi Mi 10 Lite 5G.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.