Oppo Find X6 Pro im Video: Ein echtes Kameramonster

Oppo-Find-X6-Pro-Kamera-Hero

Oppo plant mit dem Find X6 Pro einen echten Ballermann, die große runde Kamera soll beeindruckend gut sein.

Wenn man auf der Suche nach einer guten Kamera ist, dann gibt es heute die Qual der Wahl und im Grunde genommen liefert heute jeder Hersteller mindestens ein bahnbrechendes Flaggschiff je Jahr. Oppo darf nicht fehlen und zeigt sehr bald das Find X6 Pro, das nun schon vorher auftauchte.

Es gibt einerseits einen ersten Teaser, der also ganz offiziell einen Blick auf die neue Kamera ermöglicht. Sie wird riesig sein und über die Rückseite großzügig hinausstehen. Oppo setzt wie viele andere auch auf einen runden Kamerabuckel. Wir erkennen das Hasselblad-Logo, eine Lederrückseite und eine Periskop-Kamera.

1 Zoll Kamera von Sony und Periskop-Zoom

Ein sehr kurzes Hands-on-Video zeigt uns, dass aber nicht die gesamte Rückseite aus Leder ist, sondern nur ein großer Teil. Im oberen Bereich kommt eine andere Farbe und anderes Material zum Einsatz. Erinnert ein wenig an frühere Pixel-Modelle, die auch zweifarbig waren.

Vorn sieht es aus wie ein modernes Smartphone, das allerdings immer noch über einen Curved-Screen verfügt. Das im Beitrag eingefügte Datenblatt ist nun vollständig.

Oppo-Find-X6-Pro-Leak
2023-03-16-21-50-28

Datenblatt: So ist das Find X6 Pro ausgestattet

  • 6,74 Zoll 2K LTPO E6 OLED Display, 2.500 Nit
  • Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor
  • 12/16 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 256/512 GB Speicher (UFS 4.0)
  • Kamera: 50 MP (1″ IMX989) + 50 MP Ultraweitwinkel + 50 MP (Zoom)
    + MariSiliiconX Kamera-Chip mit Hasselblad-Feature
  • Frontkamera: 32 MP, 90°
  • Android 13, ColorOS, Google-Apps
  • 5.000 mAh Akku, 100 W Schnellladen, 50 W Wireless Charging

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Oppo Find X6 Pro im Video: Ein echtes Kameramonster“

  1. Na ja – ich finde es schon enttäuschend, dass man sich zum Ultraweitwinkel und er Telekamera eher in Schweigen hüllt. Das spricht eher dafür, dass diese beiden Kameras nicht so dolle sind, womit sich ein Kauf dann mehr oder weniger erledigt hätte.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!