In den USA hat Google eine eigene eingeschworene Community für Fans der Pixel-Smartphones am Start. Dort können sich die Leute untereinander austauschen, Google achtet auf das Feedback der Mitglieder und es gibt manchmal sogar kleine Geschenke sowie andere Vorteile. Aber wie einleitend erwähnt, gibt es diese Community bis dato nicht in Europa oder Deutschland.

Dennoch, so ein Leser von uns, hat er eine Einladung für diese Community erhalten. Leider stand dort weiterhin der entscheidende Satz, dass die Pixel Superfans vorrangig für US-Bürger gedacht sind. Was uns zu der Frage führte, ob diese Einladung einfach nur durchgerutscht ist oder Google zukünftig seine Community international vergrößern möchte?

Eine Antwort lieferte Google sehr schnell selbst. Nur vier Tage nach der Einladung wurde unser Leser bei den Pixel Superfans aufgenommen, obwohl er kein US-Bürger ist oder in den USA wohnt.

Superfans: Pixel-Community sollte unbedingt geöffnet werden

Es ist schon den letzten Jahren immer wieder ärgerlich gewesen, dass sich Google oftmals nur auf den US-Markt konzentriert. Dabei sind die Pixel-Handys in vielen anderen Märkten offiziell erhältlich und Geräte wie das Pixel 6 werden die Community mit Sicherheit vergrößern. Vielleicht hat Googles sture Linie jetzt ein Ende?

Google hatte das Programm im September zumindest schon etwas weniger exklusiv gestaltet. Vielleicht folgen bald weitere Öffnungsschritte, darauf hoffen wir jedenfalls. Eine Ankündigung hierzu steht aber noch aus.

Fragenkatalog nicht komplett nachvollziehbar

Uns hat der Leser auch den Fragenkatalog weitergeleitet, den Google gerne beantwortet haben möchte. Dabei geht es sogar darum, wie alt weitere Personen in eurem Haushalt sind. Etwas komisch, wie ich finde. Nahezu alle anderen Fragen beziehen sich hingegen eher auf Google als Marke in ihrer Wahrnehmung und die Pixel-Hardware, außerdem auf die jeweilige Person.

„Pixel Superfans“ von Googles Plattformwahl enttäuscht

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Habe die E-Mail auch vor drei Tagen bekommen, heute kam die Bestätigung, dass ich aufgenommen wurde im Superfans-Programm :D

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.