Google bereitet gerade das Android-Betriebssystem für das Pixel Tablet vor. Das erste Google-Tablet seit einigen Jahren soll im Frühjahr erscheinen. Nun hat sich im Quellcode einer ganz neuen Android-Version ein weiteres Feature gezeigt, das Google für das kommende Pixel Tablet vorgesehen hat.

Wie im Quellcode zu sehen ist, wird es für das Pixel Tablet eine Erweiterung des „Battery Defender“ (adaptives Laden) geben. Geplant sei ein „Dock Defender“, der dafür sorgt, dass das Pixel Tablet in der Dockingstation nicht jedes Mal auf 100 Prozent geladen wird. Das schont langfristig den Akku und macht total Sinn.

Denn theoretisch stellt man das Pixel Tablet sehr häufig in die Ladestation und dort bleibt es womöglich als smarter Lautsprecher auch mehrere Tage drin. Da ist es sinnvoll, wenn der Akku nicht bis zum Anschlag aufgeladen wird. Falls man das doch will, wird es eine Option geben, um die 100 Prozent zu erreichen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert