Immer noch schwirrt ein drittes Pixel 7-Smartphone durch die Quellcodes von Google und es gibt zugleich auch ein paar neue Informationen zum ersten Google-Foldable.

In den Quellcodes kann man zum vermeintlichen Pixel 7 Ultra sehen, dass es auf jeden Fall über einen IMX712 Kamerasensor verfügt. Das ist ein bislang noch gar nicht veröffentlichter Sensor, daher brandneu. Das ist aber nicht alles, was jetzt über „Lynx“ aufgetaucht ist.

Support für Wireless Charging dürfte uns wenig überraschen. Dafür umso mehr, dass Google auf einen anderen Chipsatz für Bluetooth und Wifi 6E setzt als in den Smartphones der Pixel 6 und Pixel 7-Serien. Qualcomm statt Broadcoam – ebenfalls ein brandneuer Bausatz.

Neues Pixel-Handy hat einige Neuheiten an Bord, aber das Display wirft Fragen auf

Zu guter Letzt sind Infos zum Display aufgetaucht. Es konnte eine Referenz zu einem Display gefunden werden, das nur 1080p auflöst, aber 120 Hz schnell ist. Laut dem fündigen Entwickler ein potenzieller Hinweis auf das angebliche Pixel Mini, über welches zuletzt berichtet wurde.

Jetzt haben wir fast mehr Fragezeichen also vorher über unseren Köpfen!

Während bislang alle in den Quellcodes gefundenen Details über Lynx (L10) eher auf ein Topmodell hinweisen, weil es viele sehr neue Komponenten sind, sprechen die ersten Infos zum Display eher für ein kleineres Pixel mit max. 6 Zoll Bildschirmdiagonale.

Infos über Display deuten ein Pixel Mini an

Schon jetzt und in den vergangenen Jahren war es stets so, dass Google beim großen Pixel (Pro) auf QHD-Panels gesetzt hatte und die regulären bzw. kleineren Modelle maximal mit FHD ausgestattet waren. Reicht bei kleineren Bildschirmdiagonalen locker aus.

Nun heißt es wieder Geduld aufbringen, bis es weitere Details gibt, die uns vielleicht eine klarere Richtung vorgeben können.

Was würdet ihr euch lieber wünschen, ein absolutes Topmodell oder ein Pixel Mini?

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

14 Kommentare

  1. Wenn beide über (fast) identische Hardware verfügen – allenfalls Akku, Displayauflösung und mit Abstrichen Kamera sind unterschiedlich – dann beide! Apple zeigt, dass es geht.
    Persönlich würde ich mich über ein Mini freuen. Wobei 6 Zoll eher etwas kleineres Mittelmaß ist. Mit kleinen Händen greift sich so was besser. Deshalb habe ich noch heute mein Pixel 5.

    1. Hier auch! Das Pixel 5 ist nahezu perfekt, etwas kleiner wäre auch nicht verkehrt, größer auf keinen Fall (was somit alle aktuellen Pixel Geräte ausschließt)

  2. In welcher Welt sollen 6 Zoll als Mini zählen? Alles über 5 Zoll ist als groß anzusehen (zumindest für mich). Ich habe sehr kleine Hände und ich würde mir endlich endlich endlich wünschen, dass einmal einer der großen Hersteller ein normal großes bzw. ein Smartphone im „smarten“ Format (welcher den Namen verdient) herstellen würde. Das kann doch um Himmels willen nicht so schwer sein. Unihertz bekommt es ja auch hin mit wesentlich weniger Ressourcen. Dazu muss das Gerät im Einsteigersegment zu finden sein bis maximal 300,- €. Es bringt wohl nichts wie Apple das ganze im 600-700 € Preisbereich anzubieten.

    Und ja ich komme mit meinem 3 Zoll Handy wesentlich besser klar als alle um mich rum mit ihren riesen dingern. Ich finde alles schneller, habe viel mehr Möglichkeiten, manövriere schneller überall durch. Ein großes Smartphone bietet mir keinerlei Nutzen oder Mehrwert. Insta Facebook Twitter und Co. jucken mich nicht.

    Es gibt unzählige Smartphones und doch sind doch irgendwie fast alle gleich. Zeit das endlich mal ein großer Hersteller Eier hat.

  3. beim Pixel 4a haben sie doch auch eine (meiner Meinung nach) perfekte Displaygröße hingebracht. Warum nicht auch diese Größe bei einem „Pixel Mini“

  4. Also für mich ist ein handliches Smartphone, dass ich auch einhändig bedienen kann und will maximal 65mm breit. Derzeit kämen für mich somit nur Apple-Geräte in Frage. Ziemlich sicher wird auch das Pixel „Mini“ wieder ein 6″ mit an die 70mm Breite. Das ist alles andere als mini!
    Sony hat ja leider aufgehört, echte Minis zu bauen. Derzeit habe ich noch das Xperia X Compact und das hat die perfekte Größe. Das 10 VI hätte ich vielleicht noch gerade eben in Erwägung gezogen aber wenn ich schon viel Geld für viel zu wenig raushauen will, kann ich auch direkt das Iphone 12 Mini nehmen. Android hat für mich schon lange seine Strahlkraft verloren. Spannend ist daran nichts mehr.

  5. Ich hätte auch gerne ein Highend-Smartphone im kompakten Format. Das Nexus 4 hatte eine gute Größe, aktuell habe ich das Pixel 5, größer sollte es eigtl. nicht sein. Kabelloses Laden ist für mich zudem ein Muss.

  6. Die Größen vom Pixel 4 und Pixel 5 waren perfekt. Wenn man dann noch top Kameras verbaut, ist der Erfolg solcher Geräte (Pixel mini) gesichert.

  7. Mini high end! dann könnte ich endlich zurück zu Android und mein iPhone 12mini abgeben.

  8. Ich hatte das Pixel 5 und größer sollte es nicht sein um es als Mini zu bezeichnen. In der Größe lässt es sich noch sehr gut bedienen und stört nicht in der Hosentasche. Solch eine Variante würde ich immer bevorzugen. Ich denke da draußen gibt es zahlreiche Menschen die es auch so sehen, wie man hier schon in den Kommentaren lesen kann. Ich bin gespannt und hoffe auf baldige neue sichere Displaydetails.

  9. ich bin auch besitzer eines Pixel 5 das beste Handy in der Kategorie handlich und auch von der Kamera mega zufrieden ich selbst warte auf eine gebürdigen Nachfolger was die Größe betrifft alle neuen Modelle sind mir zu groß alles was über 6zoll geht bin ich raus….

  10. ich bin auch besitzer eines Pixel 5 bin mega zufrieden und es kommt mir kein handy mehr ins haus das größer ist als 6 Zoll ist, Kamera ist auch mega, wenn der Nachfolger das Display 120 Hertz hat und die ladgeschwindigkeiten höher sind bestell ich es sofort.

  11. ja, bitte ! das Pixel 5 ist perfekt könnte halt echt ein Kamera Upgrade vertragen 😅.
    ein Pixel Mini oder Pixel S mit 6< Zoll wär ein Traum im Gegensatz zu den ganzen kloppern auf dem heutigen Markt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert