Folge uns

Android

Plant Google diesmal ein Billig-Pixel?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel 2 XL Header

In den vergangenen Jahren war häufiger die Rede von einem günstigeren Google-Smartphone, auch im Vorfeld des Google Pixel 3 landen entsprechende Gerüche auf dem Tisch. Aber wie realistisch sind diese angeblichen Pläne überhaupt, wenn Google doch mit Apple im hochpreisigen Premium-Segment konkurrieren will und keine Alternative für Honor-Smartphones sein möchte? Durchaus realistisch, denn das Gerücht spezifiziert die Pläne von Google etwas genauer.

Nicht für alle Märkte soll es ein günstigeres Pixel 3 geben, stattdessen will man insbesondere Märkte wie Indien mit bezahlbaren Geräten erobern. Vermutlich dürfte das durchaus eine Idee von Google-CEO Sundar Pichai sein, der für viele Erfolge in den letzten Jahren verantwortlich ist und auch immer wieder von seiner Heimat spricht. Andere Google-Hardware soll ebenfalls verstärkt in den indischen Markt gebracht werden.

Aber eigentlich hat Google mit Android One und Android Go längst zwei Initiativen, um mit Partnern gemeinsam entwickelte Android-Smartphones für günstigere Preise anzubieten. Das spricht meines Erachtens nicht gerade für ein Mittelklasse-Pixel. Andererseits hat man mit der Integration von HTC auch viel Know-How für die Android-Mittelklasse nun an Bord. [ET, Androidauthority]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt