Eine Woche vor der Präsentation taucht ein erstes Pressebild auf, welches uns das neue Gaming-Smartphone von Asus in voller Pracht präsentiert.

Am Donnerstagabend taucht das nächste Android-Smartphone frühzeitig auf „geleaktem Material“ auf, noch ein paar Tage vor der offiziellen Enthüllung. Asus zeigt uns in ein paar Tagen das ROG Phone 3, die dritte Generation des Gaming-Smartphones aus Taiwan. Es bekommt unter anderem eine neue Hauptkamera spendiert, die diesmal 64 MP auflöst und jetzt insgesamt drei Kamerasensoren besitzt. Das beweist der erste Pressebild-Leak, welcher erneut von Evleaks kommt.

Gaming-Smartphone von Asus bleibt auffällig

Während die Rückseite des ROG Phone 3 zwar anders aber nicht weniger auffällig gestaltet ist, wozu beispielsweise das große ROG-Logo mit LED-Beleuchtung gehört, sieht mir die Vorderseite aufgrund der nun schwarzen Lautsprechergitter etwas dezenter aus. Optisch ist aber auch das dritte Modell dieser Reihe unverkennbar und nicht mit anderen Geräten verwechselbar.

Mit diesem Bild wissen wir, dass das Gerät aus einem Video von vor vier Wochen das echte ROG Phone 3 war. Geplant ist die offizielle Enthüllung für den 22. Juli. Wir erwarten natürlich aktuellste Highend-Hardware, dazu eine besondere Kühlung für lang anhaltenden Gaming-Spaß.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.