Folge uns

Android

Redmi 5 von Xiaomi wohl mit LTE-Band 20 für Europa geplant

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Redmi 5 und 5 Plus Header

Im Dezember hatte Xiaomi sein neues Redmi 5 vorgestellt, bald soll auch der Marktstart in Europa mit einem wichtigen Detail erfolgen. Käufer früherer Xiaomi-Smartphones kennen das, es fehlte leider fast immer ein wichtiger technischer Punkt. LTE wurde zwar unterstützt, das in Europa und inbesondere in Deutschland häufiger eingesetzte Frequenzband 20 (800 MHz) wurde aber nicht unterstützt. Wir haben inzwischen gelernt, dieses LTE-Band ist inzwischen sogar noch wichtiger geworden.

Nun also die gute Nachricht vom Kollegen Roland Quandt, der mal wieder diverse Infos vorab für uns parat hat. Xiaomi plant das neue Redmi 5 für Februar in einer Variante mit LTE-Band 20 und damit wohl auch speziell für Europa. Nun ist das aber keine Überraschung mehr, hat Xiaomi doch bereits den Verkauf in Europa offiziell in Spanien gestartet und will sich über weitere Märkte in Zukunft richtig schön breit machen.

Xiaomi Redmi 5 und 5 Plus vorgestellt

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt