Schon für weniger als 150 Euro gehen die neuesten Einsteiger-Smartphones von Xiaomi in Europa in den Verkauf, das Redmi 9 wurde jetzt angekündigt.

Nach den zahlreichen Leaks der letzten Tage startet das nächste Redmi-Smartphone in den ersten europäischen Ländern. Jetzt baut Xiaomi seine beliebte Redmi-Serie mit günstigen Android-Handys aus, die bei Preisen von deutlich unter 200 Euro beginnen. In Spanien hatte man jetzt das Redmi 9 offiziell vorgestellt, das Android-Smartphone startet für 149 Euro mit 3/32 GB und für 179 Euro gibt es 4/64 GB. Im Vorverkauf gibt es sogar einen zusätzlichen Rabatt in Höhe von 10 Euro.

Einsteiger-Smartphone verspricht lange Akkulaufzeit

Redmi 9 Datenblatt

  • 6,53 Zoll Display, 2.340 x 1.080 Pixel
  • MediaTek Helio G80
  • 3/32 GB o. 4/64 GB Speicher
  • 13 MP (Weitwinkel) + 8 MP (Ultra-Weitwinkel) + 5 MP (Makro) + 2 MP (Tiefensensor)
    8 MP Frontkamera
  • 5.020 mAh, 18 Watt Schnellladen, USB-C
  • Fingerabdrucksensor, Klinkenanschluss
  • Dual-SIM, Wlan-ac, Wlan 5, NFC
  • Android OS mit Google-Apps
  • 163,32 x 77,01 x 9,1 mm, 198 g
  • Lila, Grün und Grau

Auf der deutschen Webseite von Xiaomi ist das Redmi 9 bislang nicht gelistet, das dürfte sich in den kommenden Tagen wohl noch ändern. Von den weiteren Modellen mit weniger guter Ausstattung ist aktuell noch nichts zu sehen, die kommen vermutlich auch nicht zu uns nach Europa bzw. nicht in alle Länder.

Vergleichbar ist das Redmi 9 mit Moto G8 Power und Moto G8 Power Lite. Es liegt mit Blick auf das Datenblatt irgendwo zwischen diesen Smartphone-Modellen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.