Folge uns

Android

Reichlich neue Bilder: Samsung Galaxy S10, Huawei P30 und Sony Xperia XZ4

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Kaum ein Tag vergeht ohne neue Leaks, in den letzten Tagen gab es reichlich Material zu den neuen Top-Smartphones Samsung Galaxy S10, Huawei P30 und Sony Xperia XZ4. Fangen wir mit dem interessantesten Material an? PhoneArena haben sich sogenannten Renderings erstellen lassen, Grafiken basierend auf den bisher bekannten Informationen. Wir bekommen hier das Galaxy S10 und S10+ präsentiert, so könnten auch die finalen Geräte im kommenden Neujahr tatsächlich aussehen.

Wie wir sehen, liefert uns PhoneArena Maße, Design-Details und diverse Ausstattungsmerkmale. Vorn gibt es beim S10 nur eine Kamera, beim S10+ zwei. Hinten sind drei Kameras beim S10 vorhanden, beim S10+ angeblich auch. Gerade was die Anzahl der Hauptkameras angeht, streiten sich derzeit die Geister. Oder besser gesagt die Leaker. Samsung hat in der Mittelklasse bereits mit drei und vier Kameras experimentiert.

Samsung soll übrigens an der Klinke festhalten, das machen nur noch wenige Hersteller. Alle drei neuen S10-Modelle werden den klassischen Kopfhöreranschluss weiterhin besitzen. Applaus.

Sony Xperia XZ4 mit 21:9 Display?

Schon die ersten Leaks zeigten, dass das Sony Xperia XZ4 ein sehr längliches Display besitzen könnte. 21:9 soll das Format sein, zuletzt gab es bei Android-Smartphones den Wechsel von 16:9/10 auf 18:9. Sony soll also den nächsten Schritt gehen. Basierend auf dem Foto eines Schutzglases, ist das Rendering (IceUniverse) rechts daneben entstanden. Da wir ohnehin in erster Linie vertikal konsumieren, ist ein längeres Display durchaus sinnvoll. Oder?

Huawei P30: Quad-Kamera im Pro-Modell

Nicht nur Samsung will die Anzahl seiner Kameras erhöhen, Huawei plant für das P30 Pro ebenso eine Kamera mit. Bedeutet also eine Quad-Kamera, was uns auch der Case-Hersteller Olixar (PhoneArena, Mobilefun) bereits bestätigen will. Im normalen P30 soll derweil eine Triple-Kamera zum Einsatz kommen, eventuell aus dem Mate 20 oder Mate 20 Pro.

Huawei P30 Case Leak

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt