Folge uns

Allgemein

Rootboys aufgepasst – Gingerbread Custom ROMs für euer Nexus One

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Gingerbread Logo

Hach, wir Androiden sind schon etwas Update-Geschädigt. Unter anderem auch die Nexus One Nutzer welche durch Falschmeldungen nach der Gingerbread Bekanntgabe ganz heiß auf ihr Update warteten, vergeblich bis dato. Später hieß es dann „in a few weeks“. Jetzt gibt es endlich die erste Gingerbread AOSP ROM für das Nexus One zum Download. Wie immer ist das ganze natürlich noch Experimentell und keine stabile ROM, für die Hardcore-Rootboys ist das allerdings uninteressant, ich weiß wovon ich rede :). Um die ROM zum laufen zu bekommen benötigt ihr natürlich die ROM selbst (Download) und den Bootloader in Version 53.0017 (Download). Da ich selbst nicht für teure Briefbeschwerer sorgen möchte, schreibe ich hier auch keine Anleitung für solche Dinge wie ROM und Bootloader flashen. Dieses ROM flasht ihr einfach per Update.ZIP Methode wie sie euch bekannt sein dürfte, den Bootloader ebenso. Alles geschieht natürlich auf eigene Gefahr.

Einige Erfahrungen über die ROM findet ihr auch im Blog in den Kommentaren von Chris Soyars.

UPDATE:

Es gibt nun noch weitere ROMs, die oben beschriebene wurde inzwischen etwas verfeinert und es wird auch weiterhin daran gearbeitet, hier gehts zum Thread im XDA-Developers Forum. Neu hinzugekommen ist noch die GingerITA ROM, die Entscheidung liegt bei euch, ich denke aber eher werde ich zur oben verlinkten AOSP ROM greifen.

[QUELLE: Handy-FAQ]

Kommentare

Beliebt