In Mountain View ist man offensichtlich tatsächlich endlich mal aus dem Winterschlaf erwacht und verteilt nun fleißig Updates auf ein paar Geräte. Begonnen hatte gestern alles mit dem Motorola XOOM, etwas später gab es die frohe Botschaft für alle Besitzer des Samsung Nexus S und nun auch endlich für alle Fanboys mit Samsung Galaxy Nexus. […]

In Mountain View ist man offensichtlich tatsächlich endlich mal aus dem Winterschlaf erwacht und verteilt nun fleißig Updates auf ein paar Geräte. Begonnen hatte gestern alles mit dem Motorola XOOM, etwas später gab es die frohe Botschaft für alle Besitzer des Samsung Nexus S und nun auch endlich für alle Fanboys mit Samsung Galaxy Nexus.

Das Update auf Android 4.0.4 wird ab sofort via Over-The-Air verteilt, das kann und wird natürlich wieder etwas Zeit in Anspruch nehmen bis dann endlich auch alle Geräte eine Update-Meldung bekommen, eine ZIP für die manuelle Installation dürfte aber auch bald hier auftauchen.

Mit dem Update verspricht Google übrigens hunderte Verbesserungen, darunter auch eine bessere Kamera-Performance, mehr Stabilität des Systems und auch eine verbesserte Auto-Rotation des Displays. [via]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.