Samsung Galaxy S23: Neue Details zu Preisen und Vorbesteller-Aktion

Galaxy-S23-Ultra

Vor dem Marktstart der neuen Galaxy S23-Serie gibt es die wichtigsten Informationen rund um die Preise und Aktionen.

Samsung steht kurz vor Veröffentlichung der Galaxy S23-Serie und erneut taucht neues Promotion-Material im Internet auf. Das zeigt einerseits das längst bekannte Design der drei neuen Smartphone-Modelle, aber es verrät auch ein wenig mehr darüber, wie der Marktstart in Deutschland ablaufen wird.

Mehr Speicher zum kleineren Preis

Samsung plant natürlich auch für 2023 eine Vorbesteller-Aktion. Wer die Smartphones zur UVP direkt zum Marktstart kauft, kann dafür einen fetten Bonus abstauben. Es ist das Kleingedruckte zur Aktion in Deutschland aufgetaucht. Die Aktion ist bis zum 16. Februar 2023 geplant, in diesem Zeitraum könnt ihr profitieren.

Samsung sieht vor, dass Vorbesteller die nächst größere Speichervariante des gewählten Smartphones ohne Aufpreis erhalten können. Entscheidet man sich für ein Galaxy S23+ mit 128 GB Speicher, gibt es ohne Aufpreis die 256 GB Variante für den Kunden. Das gilt auch für Galaxy S23 und S23 Ultra.

Galaxy S23 mit Galaxy watch 5

Wer sich direkt für eine größere Speichervariante entscheidet, bezahlt umgekehrt dafür den Preis der nächst kleineren Speichervariante. Wollt ihr das Galaxy S23 Ultra direkt mit 512 GB haben, müsst ihr als Vorbesteller nur den Preis der 256 GB Variante zahlen. Tolle Aktion, wenn ihr mich fragt.

Preise (UVP) steigen womöglich doch erheblich

Weniger erfreulich sind neue Infos zu den Preisen generell. Zumindest hört man jetzt aus Australien die Info, dass die UVP der neuen Generation 100 Dollar höher als im Vorjahr liegen. Muss nicht passieren, aber kann auch hier in Deutschland der Fall sein, wenn die Geräte zum 1. Februar 2023 offiziell sind.

Beim Preis hoffen wir natürlich, dass die Infos nicht korrekt sind. In der Vergangenheit gab es schon verschiedene News, was die möglichen neuen Preise angeht. Zu teuer darf Samsung eigentlich nicht werden.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!