Samsung verbaut im kommenden Galaxy S23 Ultra erstmals eine 200 MP starke Kamera, die man erst vor wenigen Tagen präsentiert hat. Der neue Bildsensor verspricht deutlich mehr Flexibilität im Alltag, soll aber auch in den Details besonders hervorstechen können. Samsung spricht sogar von „epischen Details“, ein erstes Foto kann das womöglich bestätigen.

Es soll ein Foto aus der brandneuen 200 MP starken Kamera des Galaxy S23 Ultra sein und angeblich ist es sogar ein 12-facher Crop aus dem Foto. Dabei soll unterstrichen werden, wie hoch der Detailgrad ist, wenn man in so ein Foto hineinzoomt. Tatsächlich sieht man sehr viele Details, in diesem Fall die Strukturen der Farbe und des Holzes.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert