Folge uns

Android

Samsung Galaxy S3: Angebliches Pressebild geleakt, wohl eher ein Fake [Update]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

sgs-3-final-design-1

 

sgs-3-final-design-1

Erst gestern berichtete ich über die neusten Gerüchte zum kommenden Samsung Galaxy S3, dem heiß erwarteten Nachfolger des Galaxy S2 und dem möglicherweise besten Android-Smartphone in diesem Jahr. Ob die Koreaner die extrem hohen Erwartungen auch erfüllen können müssen wir abwarten, da die bisher bekannten technischen Daten eben nichts außer Gerüchte sind.

Jetzt zeigt sich nun auch erstmals ein angebliches Pressebild des Gerätes, welches aber zumindest beim näheren Betrachteten eher unecht  und selbst erstellt wirkt. Auffällig ist in meinen Augen der untere Bereich mit den Software-Buttons, das schaut alles so aufgesetzt und zusammengepappt aus, weniger wie ein echtes Rendering von Samsung. Auffällig ist des Weiteren der nicht vorhandene Samsung-Schriftzug, dieser ist sonst auf jedem Gerät zu sehen.

Natürlich kann es sich hierbei auch um ein Rendering handeln, welches ein „Rebuild“ aus Gedanken darstellt, da der anonyme Insider möglicherweise das Gerät „nur“ kurz sehen konnte. Gut, bevor ich anfange zu spinnen, macht euch eure eigenen Gedanken. :D [via, Quelle]

Bisher bekannte technische Daten:

  • Android 4.x Ice Cream Sandwich
  • 4.8 inch HD Super AMOLED Plus display
  • Quad-core 1.5-1.8 GHz Exynos 4412 processor
  • 12 MP rear camera, HD front camera
  • Only 7 millimeters thick
  • Ceramic casing

UPDATE: Das Gerät ist enttarnt, es handelt sich um ein amerikanisches Samsung-Modell, nur eben mit einem anderen Screenshot. Es ist im Original das Samsung Infuse 4G, gute Arbeit in den Kommentaren. :D

UPDATE 2: Jetzt scheint ein wirklich echtes Bild aufgetaucht zu sein, das gibt es hier.

25 Kommentare

25 Comments

  1. galaxy user

    14. März 2012 at 22:04

    definitv fake, als datum steh rein zufällig der 22.märz und im kalender widget die angbliche präsentation…
    wie wir wissen kommt das s3 ende frühejahr oder im sommer :D

    • Peter Stern

      17. März 2012 at 08:19

      Was Ihr alle für ein SCHEIß redet, wartet doch einfach ab bis es auf den Markt ist, und dann könnt Ihr eure Mäuler darüber zerreißen.
      ;)

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        17. März 2012 at 08:21

        Du musst es nicht lesen, wenn es dir nicht passt.

      • Peter Stern

        17. März 2012 at 10:50

        Ja da kannste mal sehen was für klein Kinder Ihr seid……………….

      • Denny Fischer

        17. März 2012 at 11:04

        Du fängst an zu beleidigen und bezeichnest alle anderen als "kleine Kinder".

      • Peter Stern

        17. März 2012 at 17:02

        tut mir LEID wenn ich alle meine, ich meinte nur dich……sorry

  2. Dave

    14. März 2012 at 22:37

    haha „wie wir wissen“ wenn ich das schon lese muss ich kotzen
    ich mein ohja wir wissen ja so viel darüber … :P
    Wir WISSEN GAR NICHTS !
    ich finde das gar nichmal als Fake …
    ich mein 22. März klingt auch plausibel die Produktion hat ja bereits begonnen also durchaus möglich hier einen Prototyp zu sehen meine Damen und Herren ! :)

    • Denny Fischer

      14. März 2012 at 23:30

      Natürlich wissen wir das, Samsung hatte ja von der ersten Jahreshälfte gesprochen ;)

  3. Dave

    14. März 2012 at 22:42

    ergänzend wäre noch hinzuzufügen das dies vielleicht sogar das Galaxy S2 + darstellt über welches wiederum kostenlos Werbung für das Galaxy S3 gemacht werden kann … 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen quasi ;)

    • Denny Fischer

      14. März 2012 at 23:30

      Hä, ein Gerät mit dem man Werbung für ein anderes Gerät macht?

  4. Dave

    14. März 2012 at 23:54

    na klar um die Kundschaft die ewig aufs S3 wartet ein bisschen anzustacheln und um eben ein weiteres Prodikt vorzustellen …
    quasi ein Gerät genau vor Augen aber eben doch nich ;) es könnte ja sein das es das ist es könnte auch sein das es das nich ist .. ;)
    vielelicht haben wir es auch schon gesehn und dachten es wäre ein Fake wer wes weis … xD

  5. Dave

    14. März 2012 at 23:55

    unter anderem als versteckter Hinweis … macht Apfel doch auch so .. xD

  6. zymo

    15. März 2012 at 09:03

    Ist ganz klar ein Photoshop-Fake. Als Grundlage diente hierfür das Samsung Infuse 4G. Einfach einen anderen Screenshot darauf geklatscht und die HW-Buttons ersetzt. http://images.amazon.com/images/G/01/wireless/det

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      15. März 2012 at 09:14

      ah ja, die amerikanischen Modelle bin ich noch nicht durchgegangen alle…

  7. sottil

    15. März 2012 at 10:00

    Samsung ist der einzige Android-Hersteller, der begriffen hat, wie man Top-Produkte vermarktet. Nämlich erst dann offiziell werden, wenn das Gerät schon vorproduziert wurde und dann auch schnell verfügbar ist. Das Xperia S ist ein schönes Gegenbeispiel; schon vor Monaten offiziell vorgestellt und immer noch nicht im Handel. Auch ich habe mittlerweile kein Interesse mehr und warte lieber auf das SGS 3.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      15. März 2012 at 10:03

      Samsung und schnell verfügbar? Das passt mal gar nicht oO

      • Ralf

        15. März 2012 at 12:35

        Dieses Mal wollen sie ja schnell sein. Wer weiß, wie sie auf den Trichter gekommen sind, dass kein Kunde ein halbes Jahr auf das Produkt warten will, so wie es beim S2 in den Staaten der Fall war…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt