Hachja, nachdem ich nun vorhin auf das neue Pressebild hereingefallen bin, welches letzten Endes sich nur als Konzept-Bild herausstellte, gibt es nun mal wieder neue Infos von offizieller Seite zum Galaxy S3. So hat sich nämlich Samsungs Präsident in China zu Wort gemeldet, dass das Galaxy S3 bereits im April vorgestellt werden soll und nicht wie vorher vermutet im Mai.

Natürlich bleiben auch hier Zweifel, denn es ist „nur“ der Chef von Samsung in China und nicht der Oberbeleuchter aus Samsungs Heimatland Korea, dennoch wird er so eine Aussage sicherlich nicht ohne Grund tätigen. Oder doch? Man kann es nur schwer einschätzen, vielleicht war das Ganze auch geplant, um auch von offizieller Seite mal wieder Öl ins Feuer zu gießen, wobei das die Community schon selbst genug tut. Nach den letzten Vermutungen, dass Samsung das Galaxy S3 stark zu Olympia in London bewerben wird, halte ich daher auch eher einen Launch im späten Mai oder Juni für realistischer. [via, Quelle] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.