Folge uns

Android

Samsung Galaxy S9: Diese Preise sind zu erwarten

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S9 Coral Blue Leak

In dieser Woche will Samsung das neue Galaxy S9 präsentieren, ein paar Tage vorher könnte es schon Klarheit über die zu erwartenden Preise geben. Wenig überraschend steigen die Preise bei Samsung um einen beachtlichen Ertrag, schon das Galaxy Note8 war zu seinem Vorgänger wesentlich teurer in den Verkauf gegangen. Es ist mit einem Preis zu rechnen, der bei knapp 900 Euro UVP für das Galaxy S9 liegt, während das S9+ an der 1000-Euro-Grenze kratzt.

Kollege Roland hat die Preise wiedermal durch seine gute Schnüffelnase im Netz entdeckt, diesmal ist er in Norwegen fündig geworden. Dort liegt der umgerechnete Preis des Galaxy S9 wohl bei 911 Euro, in Deutschland wir der Preis aber etwas günstiger sein. 849 Euro oder 899 Euro sind denkbar, beim Galaxy S9+ könnte der Preis zwischen 949 und 999 Euro liegen.

Noch vor dem Event am Wochenende werden sicher alle Details ans Tageslicht gelangen, die finale UVP verrät Samsung aber immer erst mit der Pressemitteilung.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. disbelieve

    19. Februar 2018 at 08:53

    Tja, ich bin immer noch mit meinem Galaxy S5 mit LinageOS (Android 7.1.2) unterwegs und damit zufrieden. Bevor ich mir ein Gerät mit „eingeklebtem“ Akku teuer beschaffe, dessen wesentliche Eigenschaften sich nur marginal unterscheiden, müsste dies revolutionäre Neuigkeiten aufweisen….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt