Samsung plant für den Sommer eine Neuauflage seiner Wear OS-Smartwatch. Mit der neuen Galaxy Watch 5 möchte man sicherlich an die jüngsten Erfolge anknüpfen. Wear OS und Samsung haben gleichermaßen davon profitiert, dass die Südkoreaner inzwischen sehr eng mit Google am Android-Betriebssystem für smarte Uhren entwickeln und arbeiten.

In den vergangenen Monaten war bereits die Samsung Galaxy Watch 5 Pro bekannt geworden. Samsung bestätigt das neue Modell jetzt auch selbst – erneut über eine eigene App. Darin waren jetzt Samsung Galaxy Watch 5 und Galaxy Watch 5 Pro zu sehen. Damit streicht Samsung das zuletzt angebotene Classic-Modell.

Samsung plant einige Veränderungen bei der Hardware

In den vergangenen Jahren hat Samsung mit unterschiedlichen Zusatznamen gearbeitet. Es gab mal Active- Modelle oder wie im vergangenen Jahr die Classic-Variante. Mit dem Wegfall der Classic-Variante soll auch die drehbare Lünette der Vergangenheit angehören. Dafür hat die Galaxy Watch 5 wahrscheinlich einen Temperatursensor integriert.

Im Sommer soll die Galaxy Watch 5 erscheinen und könnte bis dahin mit dem finalen Wear OS 3.5 ausgestattet sein.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.