Folge uns

Android

Samsung gibt Statement zur Blockierung von S-Voice ab

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

s-voice.jpg-650x432

Vor einigen Tagen waren ein paar Apps vom neuen Samsung Galaxy S3 aufgetaucht, welche offensichtlich von einem Vorab-Gerät extrahiert und eben dann zum Download bereitgestellt worden. Darunter war auch der Siri-Abklatsch S-Voice, ebenfalls eine Spracheingabe die euch Antworten geben kann, nach den letzten Infos wohl in Europa auf Vlingo basiert.

Auf jeden Fall hatte Samsung kurz darauf S-Voice für Geräte blockiert, die sich nicht als Galaxy S3 authentifizieren konnten, wozu es nun auch ein offizielles Statement des koreanischen Herstellers gibt.

„An initial test version of S Voice which was found online has been blocked as Samsung Electronics does not want consumers to judge the quality of the voice feature based on a test version. When the product is launched, users of GALAXY S III will be able to fully experience S Voice.“

Klingt natürlich auch ein wenig nach Ausrede, dass es sich hierbei noch nicht um ein finales Produkt handle und daher eben auch noch nicht perfekt funktioniert, zudem es auch zu Beginn ausschließlich für Käufer eines Galaxy S3 bereitstehen soll und daher nie frei für andere Geräte verfügbar sein wird. [via] [asa]B007VCRRNS[/asa]

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. Alex

    23. Mai 2012 at 19:04

    "Siri-Abklatsch"?? hat Apple die Sprachsteuerung erfunden?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      23. Mai 2012 at 19:14

      Das sagt keiner, allerdings ist S-Voice nicht viel mehr als Siri, schaut auch noch genauso aus, Google versucht wenigstens in diesem Bereich eine Innovation auf die Beine zu stellen.

  2. hyaeneleipzig

    23. Mai 2012 at 20:44

    Den Sinn von Siri, S-Voice und wie sie alle heißen hab ich nach wie vor nicht verstanden und werd ich wohl auch nie…

    • Dom Mas

      23. Mai 2012 at 21:22

      geht mir ähnlich, warum soll ich mit meinem telefon reden? schon leute die wärend anderer arbeiten per bluetooth headset telefonieren (man sieht im ersten moment nicht dass sie telefonieren) finde ich komisch :D

  3. Akeel

    23. Mai 2012 at 22:02

    Der Sinn ist einfach: Beim Auto fahren oder für Blinde.

    • Fremder

      29. Mai 2012 at 14:02

      Sehr gute Antwort!

    • Fremder

      29. Mai 2012 at 14:22

      @Akeel
      Sehr gute Antwort!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.