• Samsung hat heimlich an einer AR-Brille gebastelt.
  • Sie soll schon kurz vor ihrer Marktreife stehen.
  • Doch ob wir sie auch hier werden kaufen können?

Ungewöhnlich, dass man lange Zeit überhaupt nichts zu einem nicht ganz so unwichtigen Thema hört – und plötzlich soll das Produkt schon in die Massenfertigung gehen. Das ist jedenfalls offenbar die Geschichte einer AR-Brille aus dem Hause Samsung, wie das koreanische Portal ETNews berichtet. Woher genau sie ihre Informationen haben, wollen sie natürlich nicht verraten. Irgendein Glied in der Lieferkette konnte wohl nicht ganz dicht halten.

Forscher entwickeln innovatives Mikrodisplay für smarte Brillen und Co.

Aktueller Status der AR-Brille ist angeblich, dass ein Prototyp fertiggestellt wurde und Samsung jetzt schaut, wann sie sie final vorstellen können. Die Brille stammt aus der Entwicklung des hauseigenen Samsung Advanced Institute of Technology, das Display aus einer Kooperation mit Digilens, in die man vor Kurzem 50 Millionen US-Dollar investiert hatte.

Samsungs AR-Brille mit Exynos-Chip und Android

Angetrieben wird die AR-Brille übrigens von einem nicht näher genannten Exynos-Chip und als Betriebssystem soll Android zum Einsatz kommen, wobei es sich wohl kaum um das Standard-Android handeln kann, dass wir vom Smartphone kennen, sondern eine deutlich abgewandelte Variante der Software.

Google Glass doch nicht ganz tot? Google kauft Entwickler North

Ich kann mir gut vorstellen, dass die noch nicht getaufte Samsung-Brille vorerst nur im asiatischen Raum erhältlich sein wir, ähnlich zur Brille, die Oppo kürzlich vorgestellt hat. Allgemein erfährt der AR-, VR- bzw. XR-Markt derzeit wieder einen ziemlichen Aufschwung. Sogar Apple soll innerhalb der nächsten Jahre in dieses Geschäft einsteigen. Übrigens hat Samsung gerade noch ein zweites Projekt in diese Richtung in Zusammenarbeit mit Microsoft am Laufen.

Wie spannend findet ihr das AR-Projekt von Samsung? 

via

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.