Gibt es ein Update oder gibt es kein Update, das fragen sich Besitzer der 8er Smartphones von Samsung. Genauer geht es um die neue One UI, Samsungs neueste Android-Software. Angeblich werden wir diesen Aufsatz, der in erster Linie intuitiver gestaltet wurde, nicht auf den Geräten Galaxy S8, S8+ und Note8 sehen. Behauptet zumindest Toms Guide, die das von einem Samsung-Mitarbeiter gehört haben wollen.

Samsung has confirmed to Tom’s Guide that the Galaxy S8, S8+ and Note 8 will miss out on this new modernized and streamlined software experience.

Ja oder nein, und wer weiß eigentlich was?

Gegen diese Nachricht feuert der Samsung-Insider „Ice Universe“, er behauptet das Gegenteil und will seine News ebenfalls von einem Samsung-Mitarbeiter haben. Jetzt ist die Verwirrung perfekt. Aber wir sollten warten, statt Panik und Hass gegen Samsung zu schieben.

Galaxy S8 series and Galaxy Note8 will also get One UI.

The message is accurate, from a senior Samsung official.

Samsung hat bislang nur eine neue Beta und den Release der neuen Software für die aktuellen 9er Geräte angekündigt. Zu allen anderen Galaxy-Smartphones wurde sich noch nicht öffentlich geäußert. So macht es nahezu jeder Hersteller.

Ich halte die neue Software, basierend auf Android 9 Pie, sogar für das Galaxy A9 und auch A7 für realistisch. Immerhin kosten diese Geräte bis zu 599 Euro. Gleiches gilt meines Erachtens für das S8, S8+ und Note8.

One UI: Das ist Samsungs neue Android-Software

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.